Goldmünzenverkauf

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier!

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Goldmünzenverkauf

Beitragvon Monet » Do 08.09.11 18:02

Wo kann gut Goldmünzen verkaufen? Sollte um oder in Hannover sein. Ich möchte natürlich auchg einen fairen Preis erzielen
Monet
 

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon GeneralMF » Do 08.09.11 18:34

Banken oder jeder anderen Person der du vertraust und die das nötige Kleingeld besitzt.
GeneralMF
 
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Monet » Fr 09.09.11 14:41

Banken kaufen nur bekannte Münzen, auch nur mit Abschlag, und wenn ich jemanden kennen würde, bräuchte ich hier nicht posten
Monet
 

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon GeneralMF » Fr 09.09.11 16:25

Definiere fairer Preis? Definiere Goldmünzen etc...

Außerdem soll es Menschen geben die auf Bitte, Danke und sonstige freundliche Worte wert legen. Wenn das ganze dann noch in einem richtigen Deutsch verfasst wird, kann es durchaus auch hilfreiche Antworten geben.
GeneralMF
 
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon polyphamos » Fr 09.09.11 17:54

Das meiste Geld wirst du wohl im Internet kriegen, wenn du niemanden kennst (muenzauktion oder die bekannte Bucht, als Beispiele).
Das die Banken nur bekannte und mit Abschläge ankaufen, ist für mich selbstverständlich. Sie müssen daran auch etwas verdienen.

Definiere fairer Preis? Definiere Goldmünzen etc...

Wäre wichtig zu wissen, ob da nicht doch ein kleiner Sammlerbonus zu verrechnen ist
polyphamos
 
Registriert: Do 15.07.10 23:44

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Peter43 » Fr 09.09.11 20:33

GeneralMF hat geschrieben:Definiere fairer Preis? Definiere Goldmünzen etc...

Außerdem soll es Menschen geben die auf Bitte, Danke und sonstige freundliche Worte wert legen. Wenn das ganze dann noch in einem richtigen Deutsch verfasst wird, kann es durchaus auch hilfreiche Antworten geben.

Ach ist es schön im deutschen Forum zu sein!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Zwerg » Fr 09.09.11 21:07

Ach ist es schön im deutschen Forum zu sein!


Be nice! :D

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Monet » Sa 10.09.11 12:00

Erstmal vielen Dank für die Antworten und entschuldigt bitte mein schlechtes Deutsch.
Ich habe z.B. 2 Münzen von Friedrich Wilhem Raiffeisen in unterschiedlicher Größe 30 und 26 mm Durchmesser
Vielleicht kann mir darüber jemand etwas sagen. Leider sehe ich auch nirgends eine Bezeichnung für die Reinheit des Goldes
Ein schönes Wochenende
MfG Monet
Monet
 

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Wurzel » Sa 10.09.11 12:13

Das klingt für mich mehr nach Medaillen, die gibt es zum teil auch vergoldet.
Bei Medaillen ist der Sammlermarkt enger gesteckt und so gehen viele moderne Medaillen meist zum Metallwert weg.

Zur Unterscheidung: Münzen tragen einen Nennwert und waren oder sind Zahlungsmittel und werden nur im staatlichen Auftrag mit bestimmten definierten Parametern geprägt.
Medaillen unterliegen keinerlei Beschränkung, können von jedermann produziert werden und in jeder Form vorkommen und sind eben keine Währung.

Als Tipp: bei Ebay werden gerne die modernen Medaillen gehandelt, dort kann man mal nachschauen ob die eigenen Stücke angeboten werden und hat schon mal einen Anhaltspunkt. Wenn dir Hannover und Umgebung wichtig sind versuche es doch mal mit einer Kleinanzeige in einem lokalen Blättchen, oder frage einmal beim örtlichen Münzverein an, ob vielleicht einer der Mitglieder dort die Sachen kaufen möchte :-)

Schönes Wochenende wünscht

der Micha :-D


So ganz allgemein: wenn einem der Ton eines Threaderstellers nicht passt, einfach nicht antworten, das ist meist besser als selber "pampig" zu werden. So halte ich das meistens
http://www.pflege-am-boden.de/
Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
 
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Donk » So 11.09.11 11:05

Guten Morgen,

stell doch mal gut aufgelöste Scans zur verfügung, dann kann man mal schauen was du da überhaupt hast.
Reinheitsangaben sind bei Medaillen häufig sehr gut versteckt im Motiv eingebunden.
Manchmal sind sie auch auf den Rand der Medaille geprägt.
Benutzeravatar
Donk
 
Registriert: Sa 10.06.06 01:21

Re: Goldmünzenverkauf

Beitragvon Monet » Do 15.09.11 16:19

Erstmal vielen Dank für Eure Hilfe, ich habe jetzt hoffentlich den Münzhändler meines Vertrauens gefunden.
Allen noch einen schönen Feierabend
Grüße Monet
Monet
 


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Goldmünzenverkauf