Russische Goldmedaillen

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier!

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Russische Goldmedaillen

Beitragvon Eduard » Di 29.11.11 23:26

Guten Abend miteinander,

da ich derzeit in finanziellen Engpass stehe benötige ich etwas Geld und habe mich nach längerer zeit dazu entschlossen mich von meinen beiden Medaillen zu trennen. Es handelt sich hierbei um 2 russische:

Goldmedaille 1964 (von G. Postnikow, 25,2 mm, 10 g 900 fein), auf den ersten bemannten Raumflug 1961. Büste von J. Gagarin n. links / Genius und Rakete
Bild Bild

Goldmedaille 1965, auf A. A. Leonow, der erste Mensch freischwebend im Weltraum. Kopf Leonows r.//Schwebender Astronaut, dahinter Raumfähre
Bild Bild

Ich weiß das die Münzen nicht in "Top" Zustand sind, alllrdings bräuchte ich Ratschläge wie ich diese am besten an den Mann (oder Händler) bringen kann ohne hintergangen zu werden. Benötigt man bei solchen Dingen immer Zertifikae? Da mir solche leider nicht zur Hand liegen habe ich die Münzen einmal auf einer Apothekerwaage abwiegen lassen. Die Gewichte stimmen mit den Angaben im Internet 1:1 überein. Würde man in für diese Medaillen auch mehr als nur den Goldwert bekommen?

Freundliche Grüße,
Eduard aus dem WesterWald
Eduard
 

Re: Russische Goldmedaillen

Beitragvon Eduard » Di 29.11.11 23:29

Anscheinend wollen die Fotos irgendwie nicht funktionieren :?

2. Versuch:

Goldmedaille 1964 (von G. Postnikow, 25,2 mm, 10 g 900 fein), auf den ersten bemannten Raumflug 1961. Büste von J. Gagarin n. links / Genius und Rakete

http://abload.de/browseGallery.php?gal=srh41vrp&img=240320102002okm.jpg http://abload.de/browseGallery.php?gal=srh41vrp&img=24032010194wrdt.jpg

Goldmedaille 1965, auf A. A. Leonow, der erste Mensch freischwebend im Weltraum. Kopf Leonows r.//Schwebender Astronaut, dahinter Raumfähre

http://abload.de/browseGallery.php?gal=srh41vrp&img=24032010196hre6.jpg http://abload.de/browseGallery.php?gal=srh41vrp&img=24032010197wtii.jpg
Eduard
 

Re: Russische Goldmedaillen

Beitragvon Peter43 » Mi 30.11.11 00:26

Du bekommst genau den Goldtagespreis. Gehe zu mehreren Händler, auch einer Bank, die Gold kauft, und suche Dir den aus, der Dir das meiste bezahlt.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Russische Goldmedaillen

Beitragvon Eduard » Mi 30.11.11 13:11

Habe schon befürchtet das ich nicht mehr als den Goldwert bekomme da es wahrscheinlich kaum sammler dafür gibt uns wenn dann möchten die auch lieber einen tadellosen Zustand. Werde mich mal schlau machen wo ich sie verkaufen könnte. Vielen dank für die Hilfe :) Falls jemand noch eine Info oder tipps für mich hätte würde ich mich sehr freuen. Mfg Eduard
Eduard
 

Re: Russische Goldmedaillen

Beitragvon Lutz12 » Fr 02.12.11 15:31

Ich hätte u.U. Interesse an den beiden Medaillen, schreib mir mal eine Persönliche Nachricht (PN) mit mail-Anschrift oder Telefon-Nummer.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Re: Russische Goldmedaillen

Beitragvon EddyCross » Fr 02.12.11 21:51

Habe ihnen soeben eine Nachricht hinterlassen :)
EddyCross
 
Registriert: Fr 02.12.11 21:33


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Russische Goldmedaillen