Drei unbekannte Griechen

Moderator: Numis-Student

Drei unbekannte Griechen

Beitragvon Oettlalb » Fr 18.11.05 23:01

Hallo Griechen-Experten,
beim Aufarbeiten diverser ungereinigter Münzen sind mir folgende drei
Stücke auf Grund des Materials aufgefallen.

Sie sind sehr schlecht erhalten, aber es würde mich trotzdem freuen, wenn
man sie einigermaßen zuordnen könnte.

Unbekannt 1: 17x20mm, g=3,1g, Silber
Unbekannt 2: d=18mm, g=4,2g, Silberlegierung
Unbekannt 3: 8x10mm, g=0,7g, Silberlegierung (das Ding ist klitzeklein)

Um Hilfe wird gebeten.

LG
Dateianhänge
Greek_Unknown_1.jpg
Greek_Unknown_2.jpg
Greek_Unknown_3.jpg
Albert Öttl
Wien
Oettlalb
 
Registriert: Fr 05.08.05 13:45
Wohnort: 1170 Wien

Beitragvon Dapsul » Sa 19.11.05 16:55

Hallo Albert,

Nr. 1 muß eine der häufigen Drachmen von Dyrrhachium oder Apollonia in Illyrien sein, etwa in der Art: http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 18&Lot=210

Bei den anderen beiden weiß ich momentan nicht weiter. Die Scans glänzen auch sehr, sodaß das Erkennen noch schwieriger wird.

Gruß - Frank
Benutzeravatar
Dapsul
 
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis


Zurück zu Griechen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Drei unbekannte Griechen