Griechische Münze

Moderator: Numis-Student

Griechische Münze

Beitragvon Hieron » So 27.11.05 21:35

Hallo!

Kann mir vielleicht jemand sagen, woher diese Münze stammen könnte bzw wie diese ca. zu datieren ist.
Kann weder Avers noch Revers zuordnen.

Danke im Voraus,

Hieron

[/img]
Dateianhänge
123456.jpg
Hieron
 
Registriert: Sa 12.11.05 12:25
Wohnort: Graz, AT

Beitragvon klaupo » So 27.11.05 21:51

Hallo,

zumindest ist auf dem Revers eine Silphionpflanze dargestellt, und die war über Jahrhunderte weg das wichtigste Handelsprodukt der Cyrenaika ... bis die römischen Geschäftsleute kamen und keine mehr übrig ließen.

Gruß klaupo
klaupo
 
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Beitragvon Hieron » So 27.11.05 21:56

hallo klaup,

danke, hat mir schon mal weitergeholfen
Hieron
 
Registriert: Sa 12.11.05 12:25
Wohnort: Graz, AT

Beitragvon Zwerg » So 27.11.05 21:59

Das Foto stammt aus der Historia Numorum
http://www.snible.org/coins/hn/cyrenaica.html
und dann suchen bei Cyrene unter "FIG. 387."

Gute Infos und weiter Links zu dieser antiken Wunderdroge gibt es hier
http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/gen ... phion.html

Grüße
Zwerg
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Hieron » So 27.11.05 22:09

@Zwerg,

Spitze, vielen Dank für deine Hilfe

Gruss
Hieron
Hieron
 
Registriert: Sa 12.11.05 12:25
Wohnort: Graz, AT


Zurück zu Griechen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Griechische Münze