AV-Stater

Moderator: Numis-Student

AV-Stater

Beitragvon Chippi » Fr 06.01.06 19:10

Hallo,

habe von jemanden eine Anfrage bezüglich einer Bestimmung einer Goldmünze erhalten.
Dieser jemand hat vom Anbieter folgende Bestimmung erhalten:

"Pontus Mithradates VI 120-63. Goldstater 88-86. Istros. Kopf Alexander der Große/Athena thront J. 8,27 g. Wie Auktion Triton III. 469. (unpublizierte Stempel) Cop. 1094 var."

Nun lese ich aber auf der Münze: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΛΥΣΙΜΑΧOY. Zudem finde ich diese breite Schrift ungewöhnlich, kenne mich aber zu wenig mit Griechen aus, um hier etwas definitives zu sagen.
Was ist jetzt richtig? Ist sie echt?

Gruß Chippi

PS: Nicht wundern, hab den Hintergrund etwas wegradiert, da die Bilder über 100 kB groß waren.
Dateianhänge
File0329.jpg
File0328.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 07.01.06 02:11

Hallo Chippi!

Dieser Typ wurde, ähnlich wie die Alexander-Tetradrachmen, lange weitergeprägt. Tatsächlich hat Mithradates die letzten Statere dieses Typs geprägt, soweit ich weiß, im Typ unverändert mit Namen des Lysimachos, aber im leicht degenerierten Stil des 1. Jh. Unter dem Thron stehen meist Buchstaben, die die Münzstätte bezeichnen, z.B. To für Tomis, BY für Byzantion. Kann ich bei Deinem Exemplar (rel. starke Gebrauchsspuren, evtl. auch Doppelschlag auf der Rs.?) nicht erkennen. Ich bin kein Experte, aber grob falsch schaut mir der Stil nicht aus.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon Dapsul » Sa 07.01.06 11:10

Hier sind einige Beispiele zu sehen: http://www.coinarchives.com/a/results.p ... +and+mithr
Das Stück scheint mir recht unverdächtig zu sein.

Frank
Benutzeravatar
Dapsul
 
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitragvon Chippi » Sa 07.01.06 16:04

Hallo Homer und Dapsul,

danke für eure Antworten, hab sie sofort weitergeleitet.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig


Zurück zu Griechen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: AV-Stater