Judenburg Goldgulden Albrecht III - Replik

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

Judenburg Goldgulden Albrecht III - Replik

Beitragvon alexdew » Mo 27.11.17 17:36

Guten Abend,

ich habe diese kleine münze bei meiner Oma gefunden, da ich mich kein bisschen auskenne möchte ich wissen, was das für eine Münze ist und ob diese irgendeinen wert hat.
Ich kann nicht viel auf der Münze erkennen, und meine Recherche im Internet hat nicht wirklich was gebracht.
Aufjedenfall eine aus dem Jahr 1989, und sieht aus wie Silber. Falls die Bilder schlecht sind, mache ich gerne bessere

Bilder sind im Anhang. Besten Dank.

Bild

Bild

Bild
alexdew
 
Registriert: Mo 27.11.17 17:27

Re: Österreich Münze, Bestimmung

Beitragvon klaupo » Di 28.11.17 11:56

NP - Silberabschlag von

https://www.acsearch.info/search.html?id=1144385

Angabe des Feingehalts fehlt.

Gruß klaupo
klaupo
 
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Re: Österreich Münze, Bestimmung

Beitragvon Otakar » Mi 20.12.17 23:13

Diese Nachprägung eines Judenburger Goldguldens von Albrecht III. wurde anlässlich der Steirischen Landesausstellung "Menschen - Münzen - Märkte" 1989 in Judenburg geprägt. Es gibt sie in Gold, Sterlingsilber und Bronze.

OTAKAR
Benutzeravatar
Otakar
 
Registriert: So 23.05.10 15:45


Zurück zu Repliken/Nachprägungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Judenburg Goldgulden Albrecht III - Replik