Frage zu Taler Tirol

Ab 1500 (ohne Euro)

Frage zu Taler Tirol

Beitragvon TorWil » Sa 22.09.18 11:42

Hallo,

Ich habe hier einen Taler von Ferdinand II. aus Tirol.
Es dürfte sich um Moser-Tursky_285 handeln.

Da ich den Typ überhaupt noch nicht im Netz gefunden habe. Gibt es irgendwo eine Information über die Prägezahlen bzw. die Seltenheit, das Prägejahr und den Marktpreis zu den vielen Haller Talertypen von Ferdinand II.

Ich hatte mir den Moser-Tursky zugelegt um da Licht ins dunkel zu bringen, aber das steht auch nicht soviel drinnen. Zumindest ist der Typ dort aufgelistet.

1_Taler_Moser-Tursky_285.f.jpg
1_Taler_Moser-Tursky_285.r.jpg


Grüße

TorWil
Benutzeravatar
TorWil
 
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken

Re: Frage zu Taler Tirol

Beitragvon TorWil » Sa 06.10.18 10:46

Hallo liebe Tirol Experten,

Gibt es da wirklich keine weitergehenden Informationen bzgl. dieses Talertyps?

Ich freue mich über jeden weiterführenden Kommentar.

Grüße

TorWil
Benutzeravatar
TorWil
 
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken

Re: Frage zu Taler Tirol

Beitragvon Tube » Sa 06.10.18 15:17

Hallo TorWil

Ich denke nicht, dass es da bei den zahlreichen Varianten Auflagenzahlen gibt. Ich kann auch nicht erkennen, dass diese Variante seltener oder häufiger ist als andere.

Hier mal eine aus dem Netz:

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=1238389

Viele Grüße
Tube
Benutzeravatar
Tube
 
Registriert: Di 02.10.12 13:19

Re: Frage zu Taler Tirol

Beitragvon TorWil » So 07.10.18 11:33

Tube, vielen Dank für den Link.

Die Taler wurden ja in Hall zu Millionen und über einen langen Zeitraum geprägt.
Ich dachte mir das es da ja eventuell über Funde zeitliche Zuordnungen zu einigen Varianten geben könnte.


Grüße

TorWil
Benutzeravatar
TorWil
 
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken


Zurück zu Österreich / Schweiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Frage zu Taler Tirol