Maria Theresia 1765AS

Ab 1500 (ohne Euro)

Maria Theresia 1765AS

Beitragvon tetricus » Fr 26.04.19 19:42

Bei diesem Taler finde ich im Internet keinen weiteren der diese Inschrift mit AS aufweist. Kann mir da jemand helfen? Laut Eva Szaivert gibt es zwar Stücke mit ARCHID AUST DUX BURG CO TYR aber die haben kein AS. Das Stück muss zwischen 1766-1770 in Hall gemacht worden sein, da die Schleiertaler im Osthandel nicht angenommen wurden. Hat jemand so ein Stück in seiner Sammlung oder hat es schon mal gesehen? Ersteigert habe ich es bei Numismatik Naumann. Vielen Dank im Voraus
Dateianhänge
Taler2a.jpg
AS kann vielleicht schwer zu lesen
Taler1a.jpg
Die betreffende Legende
tetricus
 
Registriert: Mo 26.11.07 13:44

Re: Maria Theresia 1765AS

Beitragvon Zwerg » Fr 26.04.19 23:35

Das ist ein "stinknormaler" Taler aus Hall - auch mit dieser Umschrift

Taler 1765 A.S., Hall; Mm.: Ludwig Aschpacher + Ward. Johann Joseph Stockner. Dav:1122, Eyp:81B, Herinek:472, M-T:966 var., Voglh:274

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Österreich / Schweiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Maria Theresia 1765AS