5 Kreuzer? 1840 Silber

Ab 1500 (ohne Euro)

5 Kreuzer? 1840 Silber

Beitragvon Pit Balue » Mi 11.01.06 21:13

Hallo Forengemeinde, hab hier ein neues Kleinod, welches ich leider nicht zuzuordnen weiss :cry: , Hab leider nur den German Coins.
Würd mich freuen, wenn mir jemand was zu meinem Münzlein erzählen könnte, besonders interessiere ich mich für die komplette Legende und die Übersetzung selbiger. Kann mir zwar das ein oder andere zusammenreimen, aber halt nur "Bröckchen :wink: "
Was ist das für ein Nominal, tippe ma auf 5 Kreuzer.
Und das Material-Silber oder Billon? -Heissa, was ich wieder alles wissen will 8)
Bilder sind nicht so prickelnd, ich weiss :cry: aber das hab ich nicht so raus.
Versuche mal, die Legende zu lesen-
FERD . I . D . G. AUSTR . IMP . HUNG . BOH . R . H . N . V

geprägt im guten alten C (was für eine Münzstätte ist das denn :wink: )

andere Seite-
GAL . LOD . ILL . A . A . 1840 . REX . LOMB . ET . VENDALM

Würd mich über Hinweise und Geschichtlein freun, ist die eher selten oder gar wertvoll-
vielen Dank schon vorab-
wünsch euch allen noch nen schönen Abend-

euer Pit

denn-
der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, ......
Dateianhänge
ferd2.JPG
Ferd.JPG
Pit Balue
 
Registriert: Mo 30.05.05 21:20
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon payler » Mi 11.01.06 23:11

FERD . I . D . G. AUSTR . IMP . HUNG . BOH . R . H . N . V
Ferdinand I von Gottes Gnaden Imperator Ungarn Böhmen König mit diesen Namen der V.

GAL . LOD . ILL . A . A . 1840 . REX . LOMB . ET . VENDALM
Galizien Lodomerien Illyrien Erzherzog von Österreich 1840 König Lombardei und Venetien und Dalmatien!

Kaiser Ferdinand I 1835-1848
(als König von Ungarn: Ferdinand V.)

geprägt im guten alten C = Prag

Fehler bei der Übersetzung möglich!

aus www.aeiou.at:

Ferdinand I., * 19. 4. 1793 Wien, † 29. 6. 1875 Prag (Tschechische Republik), Kaiser von Österreich (1835-48 ) ; ältester Sohn und Nachfolger von Kaiser Franz II. (I.). Da er Epileptiker und behindert war, regierte für ihn die "Geheime Staatskonferenz" (sein Onkel Erzherzog Ludwig, sein Bruder Erzherzog Franz Karl, Fürst Metternich, F. A. Graf Kolowrat-Liebsteinsky). Trotzdem tragen wichtige Edikte seine Unterschrift (Eisenbahnen, Sparkassen). Bei Ausbruch der Revolution 1848 entließ er Metternich, floh im Mai nach Innsbruck und im Oktober nach Olmütz, wo er am 2. 12. 1848 zurücktrat. Lebte dann in Prag.
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Pit Balue » Do 12.01.06 11:03

:wink: Hallo payler-
dank dir recht schön für deine sehr ausführliche Antwort-
Jetzt weiss ich schon einiges mehr, kann noch ein bisschen im Web rumstöbern :wink:

Wünsch dir einen schönen Tag und ne gute Zeit-

Der Pit
Pit Balue
 
Registriert: Mo 30.05.05 21:20
Wohnort: Oberfranken


Zurück zu Österreich / Schweiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 5 Kreuzer? 1840 Silber