wertermittlung von münzen

Ab 1500 (ohne Euro)

wertermittlung von münzen

Beitragvon minimann » So 19.02.06 19:59

hallo ,

nach langem googeln bin ich hier gelandet . mein schwiegerpapa hat mir ein paar pdf dateien mit münzbildern und beschreibungen gegeben und mich darum gebeten mal im i-net evtl. eine wertangabe raus zu bekommen. hab aber nicht wirkliche infos gefunden. hmmm , vielleicht könnt ihr mir ja helfen . ich hoffe ich kann das hier richtig einfügen.

danke erstmal im voraus
Dateianhänge
minimann_muenzen_Seite_4.jpg
minimann
 

Beitragvon Gast » So 19.02.06 20:01

ich muss leider jedes bild extra einfügen.
Dateianhänge
minimann_muenzen_Seite_3.jpg
Gast
 

Beitragvon Gast » So 19.02.06 20:02

noch eins
Dateianhänge
minimann_muenzen_Seite_2.jpg
Gast
 

Beitragvon Gast » So 19.02.06 20:07

letztes
Dateianhänge
minimann_muenzen_Seite_1.rar
(56.74 KiB) 9-mal heruntergeladen
Gast
 

Beitragvon mfr » So 19.02.06 20:19

Das sind alles gängige Anlagemünzen, wie man sie auf jeder Bank bekommen kann. Du brauchst sie nur auf eine Waage zu legen und mit dem Feingehalt und dem Tagesgoldpreis zu multiplizieren.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon payler » So 19.02.06 20:20

Hallo Gast!

Die 1. beiden sind Bankengold der ÖNB!

Da gibt es "nur" den tgl. Goldwert!
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Gast » So 19.02.06 21:16

danke euch , hab keine ahnung von münzen. daher dacht ich das ich mal diesen weg wähle.

prima und danke
Gast
 


Zurück zu Österreich / Schweiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: wertermittlung von münzen