Ulmer Belagerungs-Klippe 1704 - echt?

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Ulmer Belagerungs-Klippe 1704 - echt?

Beitragvon antisto » Do 20.04.17 19:28

Ihr Lieben im Forum!
Gibt es aufgrund der Bilder irgendwelche Bedenken gegenüber dieser Münze?
Das Gewicht ist mit 14,25 g o.k.
Ich bin dankbar für hilfreiche Rückmeldungen - so oder so.
AS
Dateianhänge
Klippe1.jpg
Klippe2.jpg
Klippe3.jpg
Zuletzt geändert von antisto am Do 20.04.17 21:56, insgesamt 2-mal geändert.
antisto
antisto
 
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO

Re: Trierer Belagerungs-Klippe 1704 - echt

Beitragvon Zwerg » Do 20.04.17 20:56

Das ist ULM!

Diese Klippen sind überaus häufig - ich habe noch keine Fälschungen gesehen.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Ulmer Belagerungs-Klippe 1704 - echt

Beitragvon antisto » Do 20.04.17 21:24

:D
Klar ist das Ulm!
Ich war in Gedanken beim letzten Städtetrip! :oops:
(Hab jetzt in der Überschrift das Trier in Ulm geändert.)
Ein Mitglied des Forums hatte Bedenken wegen der Pocken um die Jahreszahl herum.
AS
antisto
antisto
 
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Ulmer Belagerungs-Klippe 1704 - echt?