Preussen 6 Gröscher 1755 - Echt oder Falsch?

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Preussen 6 Gröscher 1755 - Echt oder Falsch?

Beitragvon mirkoviviani » Do 13.10.05 13:17

Was denkt euch?
Silber, 2.62-2.64 gr.
Dateianhänge
Preussen1.jpg
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
Mirko Viviani
http://sri.lamoneta.it
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
mirkoviviani
 
Registriert: So 13.02.05 15:27
Wohnort: Italien

Beitragvon Marc » Do 13.10.05 13:51

Steht alles drauf :)
Preussen
Friedrich
1755
VI Gröscher
Münzstätte : E
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Beitragvon Marc » Do 13.10.05 13:58

Also das heisst :
Sechsgröscher von Friedrich II. dem Großen, 1755 aus Königsberg

Mit Numispedia hättest du das aber selbst in 5 min lösen können ;)
Gruß Marc
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Beitragvon Lutz-der-liebe » Do 13.10.05 14:20

Hallo Marc !
Die Frage von Mirko war - soweit ich lesen kann - bezüglich der Echtheit der Münze, nicht der Herkunft... :wink:

Hallo Mirko !

Was spricht Deiner Meinung nach gegen die Echtheit ? Ich kann erstmal nichts Verdächtiges finden. Wegen des Gewichtes werde ich heut abend mal meine Waage raussuchen - ich habe auch drei solche 6-Gröscher zuhause, mal sehen, was die wiegen.... :)

Viele Grüße
Lutz
Benutzeravatar
Lutz-der-liebe
 
Registriert: Mi 30.10.02 11:40
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitragvon Marc » Do 13.10.05 15:30

Stimmt, tja wenn man nicht die Überschrift lesen kann :(

ich sehe aber auch nichts verdächtiges
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Beitragvon mirkoviviani » Do 13.10.05 16:24

Die Frage von Mirko war - soweit ich lesen kann - bezüglich der Echtheit der Münze, nicht der Herkunft

Genau ;)

Danke... ich habe diese Münze über Krause und Schön nicht gefunden: die Typ auf der Schön ist ganz anders!
Kann man eine wenige Literatur über diese Münze geben?

P.S. Entschuldigung für Gramatik: ich bin nich Deutsch!
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
Mirko Viviani
http://sri.lamoneta.it
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
mirkoviviani
 
Registriert: So 13.02.05 15:27
Wohnort: Italien

Beitragvon Lutz-der-liebe » Fr 14.10.05 08:46

Hallo Mirko !

Ich habe nun mal nachgeschaut. Die Münze gibt es so in dieser Form. Ich habe die gleiche. Für preußische Münzen habe ich das Buch von Neumann. Dort ist hat Münze die Katalog-Nummer 248b. Bei Olding (soweit ich das erkennen kann) ist es die Nummer 206c.

Ich habe meine 6-Gröscher mal gewogen (alle sind in Erhaltung sehr schön und besser, haben also keine wesentlichen Gewichtsverluste durch Abrieb):
1754 - 3,06 g
1755 - 2,36 g
1756 - 2,72 g
1757 - 2,85 g

Dein Stück liegt also auch gewichtsmäßig völlig im normalen Bereich.

Also, ich denke das Stück ist echt.

Viele Grüße
Lutz
Benutzeravatar
Lutz-der-liebe
 
Registriert: Mi 30.10.02 11:40
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitragvon mirkoviviani » Fr 14.10.05 10:28

Dankeschön! Ich hatte Furcht ;)

Grüße aus Italien.
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
Mirko Viviani
http://sri.lamoneta.it
-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-
mirkoviviani
 
Registriert: So 13.02.05 15:27
Wohnort: Italien


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Preussen 6 Gröscher 1755 - Echt oder Falsch?