Wer kennt diese Münzen aus dem 18 JH

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Wer kennt diese Münzen aus dem 18 JH

Beitragvon laurabow » So 23.10.05 17:05

Wer kennt diese Münzen und kann mir einige Infos dazu mitteilen.
Dateianhänge
a-1792-2.jpg
a-1792-1.jpg
a-1766-2.jpg
a-1766-1.jpg
laurabow
 
Registriert: Mo 31.05.04 21:35

Beitragvon KarlAntonMartini » Mo 24.10.05 17:09

Die erste Münze mit dem Greif gehört nach Pommern, die Buchstaben bedeuten Königlich Schwedische Pommersche Land Münze. Ab 1181 galt der Pommernherzog aus dem Haus der Greifen als Reichsfürst, nach Aussterben dieser Dynastie und infolge des 30jährigen Krieges wurde Pommern schwedisch (blieb aber Teil des Reichs), große Teile gelangten damals schon an Brandenburg. 1815 fiel auch das restliche Herzogtum an Preußen. - Der Kreuzer (Conventions-Kreuzer) von 1766 stammt aus Nassau-Diez. Dieses Haus nannte sich seit 1702 Nassau-Oranien und residierte in Den Haag, daher das N O. 1815 trat der Fürst die im heutigen Deutschland belegenen Gebiete an Preußen ab und erhielt dafür das Großherzogtum Luxemburg. Grüße, KAM.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kennt diese Münzen aus dem 18 JH