Wer kennt diese Münze 1828

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Wer kennt diese Münze 1828

Beitragvon laurabow » So 23.10.05 17:07

Wer kennt diese Münzen und kann mir einige Infos dazu mitteilen.
Dateianhänge
a-1828-2.jpg
a-1828-1.jpg
laurabow
 
Registriert: Mo 31.05.04 21:35

Beitragvon KarlAntonMartini » Mo 24.10.05 16:53

Das Wappen mit dem Nesselblatt verweist auf das Fürstentum Schaumburg-Lippe, eine 1640 entstandene kleine Grafschaft um Bückeburg, die auf zweifelhafter Grundlage faktisch die Landeshoheit behauptete, ab 1807 ernannte sich der Graf zum Fürsten und trat dem Rheinbund bei. 1866 stand er auf der erfolgreichen preußischen Seite und konnte das Ländchen erhalten. 1918 wurde Schaumburg-Lippe Freistaat, 1946 zu Niedersachsen. 1975 war ein Volksentscheid zur Wiedererlangung der Selbständigkeit erfolgreich, blieb aber folgenlos.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Beitragvon christof » Mi 26.10.05 13:33

Ohne gross mich im Katalog zu vergewissern würde ich Schaumburg-HESSEN sagen. Das W K über dem Wappen steht für Wilhelm Kurfürst (von Hessen-Kassel). Schaumburg-Hessen war als Teil des Kurfürstentums Hessen nicht selbstständig.
Viele Grüße aus Nordhessen

Christof
christof
 
Registriert: Do 28.04.05 07:04
Wohnort: Baunatal

Beitragvon KarlAntonMartini » Mi 26.10.05 17:21

Da hast du recht Christof, das WK hatte ich nicht berücksichtigt. Es ist also eine Münze der Grafschaft Schaumburg, die von 1647 bis 1866 in Personalunion mit Hessen Kassel stand. Grüße, KAM.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KarlAntonMartini und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kennt diese Münze 1828