Kann das Wappen nicht zuordnen....

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Kann das Wappen nicht zuordnen....

Beitragvon tournois » Di 21.02.06 04:54

Kann mir jemand von Euch helfen die linke Münze zuzuordnen?
Danke schon einmal im Vorraus! :)
Dateianhänge
was is das wohl.JPG
tournois
Bild
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824
Benutzeravatar
tournois
 
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitragvon wpmergel » Di 21.02.06 08:34

Ich sehe nur einen spanischen, oben geschwungenen Schild ohne jede Zeichnung.
Hast Du kein besseres Foto?
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de
Benutzeravatar
wpmergel
 
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitragvon mumde » Di 21.02.06 10:38

Frankfurt am Main, sogenannter Judenpfennig, Jaeger 7, JuF. 1997.
Gruß mumde
Benutzeravatar
mumde
 
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein

Beitragvon tournois » Di 21.02.06 11:38

Vielen Dank für Eure Antworten! Wieder was dazu gelernt!
Nachdem ich mal "Judenpfennig" in die Suchmaschine eingegeben habe, konnte ich feststellen das ich bisher nicht der Einzige war, der bei der Zuordnung ein Problem hatte! ;)

http://www.numismatikforum.de/ftopic10159.html


wpmergel hat geschrieben:Ich sehe nur einen spanischen, oben geschwungenen Schild ohne jede Zeichnung.
Hast Du kein besseres Foto?


Wenn Du das Bild anklickst und es etwas größer hast, kannst Du erkennen, daß das Schild senkrecht in der Mitte geteilt ist und die rechte Seite schräg schraffiert erscheint.

Ich dachte zuerst an was schweizerisches........ aber die sehen etwas anders aus, vor Allem weil die andere Seite des Schildes schraffiert ist!
tournois
Bild
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824
Benutzeravatar
tournois
 
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitragvon wpmergel » Di 21.02.06 18:22

tournois hat geschrieben:...Wenn Du das Bild anklickst und es etwas größer hast, kannst Du erkennen, daß das Schild senkrecht in der Mitte geteilt ist und die rechte Seite schräg schraffiert erscheint...


Auf meinem Bildschirm erscheint wirklich nur ein glattes Wappen. Ich kann natürlich die Mittellinie sehen aber von einer Schraffur oder ähnlichem ist NICHTS zu sehen.

Ich bin immer wieder von mumde begeistert, was der so alles erkennt. Wahrscheinlich hat er Adleraugen - in Kombination mit seinem breitem Wissen kommt halt immer was Vernünftiges raus.

@mumde

Aus Spaß wollten wir Dir schon mal eine Unterlegscheibe in ein Lot eingeschmuggelt "unterjubeln"... - wir haben's dann aber gelassen. :lol:

Viele Grüße
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de
Benutzeravatar
wpmergel
 
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Kann das Wappen nicht zuordnen....