Silberner viereckiger Pfennig

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Silberner viereckiger Pfennig

Beitragvon sammlealles » Mi 10.02.10 13:45

Hallo,
hab ein paar Fragen zu dieser Münze.
Liege ich mit München, 1609 geprägt richtig?
Welches Nominal hat die Münze?

Die Münze ist ca.13mmx10mm groß.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß sammlealles
Dateianhänge
München 1609.jpg
sammlealles
 
Registriert: Mo 16.03.09 09:04
Wohnort: Bayern

Beitragvon *EPI* » Mi 10.02.10 14:27

Bayern, 1 Pfennig 1609, Hahn 57a.
Das M steht für Maximilian.
*EPI*
 
Registriert: Di 11.10.05 09:58

Beitragvon sammlealles » Mi 10.02.10 14:31

Vielen Dank,
das ging ja schnell, wieder was gelernt!
lg sammlealles
sammlealles
 
Registriert: Mo 16.03.09 09:04
Wohnort: Bayern

Re: Silberner viereckiger Pfennig

Beitragvon Gerhard Schön » Fr 12.02.10 13:21

sammlealles hat geschrieben:Welches Nominal hat die Münze?

1 Schwarzer Pfennig = 1/210 Gulden
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.
Benutzeravatar
Gerhard Schön
 
Registriert: Do 17.02.05 00:09
Wohnort: München

Beitragvon sammlealles » Fr 12.02.10 16:57

Vielen Dank Herr Schön!
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
lg sammlealles
sammlealles
 
Registriert: Mo 16.03.09 09:04
Wohnort: Bayern


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Silberner viereckiger Pfennig