Preussen 1 Pfennig 1865 A Nickel

Deutschland vor 1871

Moderator: Salier

Preussen 1 Pfennig 1865 A Nickel

Beitragvon Lutz12 » Do 09.12.04 15:09

Habe ein 1 Pfennig Stück von Preussen 1865 A bekommen, dass ich zunächst für eine Vergoldung hielt. Im AKS wird aber eine Probe genau dieses Stückes erwähnt (Nickel, bronzefarben). Mein Stück ist magnetisch, also könnte Nickel in Frage kommen. Wer kann nähere Angaben zu dieser Probe machen.
Gewicht 2,0 g, Durchmesser 16,5 mm (der Original-Kupfer-Pfennig ist 17,5 mm und wiegt nur 1,5 g).
Gruß Lutz12
Dateianhänge
Preussen 1 Pfennig 1865 A Ni VS45.jpg
Preussen 1 Pfennig 1865 A Ni RS40.jpg
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Beitragvon Andy63 » Do 09.12.04 19:04

:D Schönes Stück
Benutzeravatar
Andy63
 
Registriert: So 24.10.04 22:48
Wohnort: Marl NRW

Beitragvon Lutz12 » Mi 24.08.05 22:11

Hallo,
möchte das Thema nur noch mal "nach oben" holen. Hat niemand Hinweise aus der Literatur?
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Beitragvon Lars Eric Standop » So 28.08.05 16:49

ich hab so eine 3 jahre juenger und "etwas" dunkler,weis aber auch nichts naeheres :(
Lars Eric Standop
 
Registriert: Sa 27.08.05 17:38
Wohnort: Karlsruhe-Rastatt

Beitragvon Lutz12 » So 25.12.05 01:03

Hallo,
mal wieder ans Tageslicht gerückt!
Gibt es für dieses Stück wirklich keine Informationen???
Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar


Zurück zu Altdeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Preussen 1 Pfennig 1865 A Nickel