Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon drakenumi1 » Fr 17.07.09 22:19

Also diese Faustina! So was von echt, echter geht's nicht. Und die wunderbaren Fließlinien. Ein "echtes" Lehrstück!
denkt

drakenumi1
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Beitragvon richard55-47 » So 19.07.09 16:53

Ich glaube, der gehört auch in die Liste der fake-sellers. Ich sehe nur bulgarische Glupschaugen.

http://cgi.ebay.de/TITUS-FLAVIUS-DOMITI ... 1|294%3A50
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Beitragvon alexander20 » Mo 20.07.09 07:55

Hallo Richard55-47,

ich stimme Dir da völlig zu. Aber von einem Anbieter, der bereits bei der Beschreibung einer Münze nicht in der Lage ist, dass Wort "Kaiser" richtig zu schreiben, würde ich ohnehin die Finger lassen

meint

alexander20
alexander20
 
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon severer » Mi 22.07.09 21:09

also ich hab zwar noch nicht so viel Ahnung wie Ihr, aber die Münzen von dem Verkäufer sind doch niemals echt oder?

http://cgi.ebay.de/CORNELIA-SALONINA-RO ... 1|294%3A50
severer
 
Registriert: Sa 11.07.09 22:13

Beitragvon Numis-Student » Mi 22.07.09 21:14

nöö, nicht echt...
Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Beitragvon antoninus1 » Mi 22.07.09 21:14

Ein Gruselkabinett, vor dem jeder Sammler schreiend davon läuft :evil:
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon nephrurus » Mi 22.07.09 21:16

antoninus1 hat geschrieben:Ein Gruselkabinett, vor dem jeder Sammler schreiend davon läuft :evil:


wenigstens derart schlecht, dass die meisten Leute hoffentlich nicht erst lange überlegen müssen :lol:
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon severer » Mi 22.07.09 21:19

aber ich versteh gar nicht warum trotzdem Leute darauf bieten? Ich mein das ist doch echt offensichtlich das die nicht echt sind! Darf der Verkäufer denn überhaupt Fälschungen anbieten? Wenn man Ihm schreibt das die falsch sind muss er die Auktion dann beenden?
severer
 
Registriert: Sa 11.07.09 22:13

Beitragvon nephrurus » Mi 22.07.09 21:24

severer hat geschrieben:aber ich versteh gar nicht warum trotzdem Leute darauf bieten? Ich mein das ist doch echt offensichtlich das die nicht echt sind! Darf der Verkäufer denn überhaupt Fälschungen anbieten? Wenn man Ihm schreibt das die falsch sind muss er die Auktion dann beenden?


er garantiert ja nicht für die "Abstammung" :lol:
Das ist natürlich geschickt formuliert - man könnte stattdessen sicher auch Fälschung schreiben. Es werden doch einige unwissende Bieter ihre Gebote abgeben. Bei der Menge an Geboten wird der Anbieter ganz sicher mitbieten (über einen anderen account) - dadurch wiederum denken ahnungslose Interessenten, da haben ja auch viele andere Leute mitgeboten ...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon severer » Mi 22.07.09 21:26

mhm hast recht....aber ich mein rechtlich ist das doch nicht Ordnung oder? weil ich mein sonst kann das doch jeder so machen oder?
severer
 
Registriert: Sa 11.07.09 22:13

Beitragvon nephrurus » Mi 22.07.09 21:31

severer hat geschrieben:mhm hast recht....aber ich mein rechtlich ist das doch nicht Ordnung oder? weil ich mein sonst kann das doch jeder so machen oder?


natürlich ist es nicht zulässig - allein die ebay-Nutzungsbedingungen verbieten das - aber wer zeigt das denn bei ebay an??? Meistens schämen sich die Käufer wahrscheinlich derart, dass sie lieber den Mund halten.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Peter43 » Mi 22.07.09 22:10

Aber nicht vergessen: Es soll auch Sammler geben, die Fälschungen sammeln.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon nephrurus » Mi 22.07.09 22:26

Peter43 hat geschrieben:Aber nicht vergessen: Es soll auch Sammler geben, die Fälschungen sammeln.

Mit freundlichem Gruß


gute Fälschungen vielleicht - aber billige Hundemarken ??? :wink:
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon cepasaccus » Do 23.07.09 09:00

nephrurus hat geschrieben:gute Fälschungen vielleicht - aber billige Hundemarken ??? :wink:

Das haengt von der persoenlichen Finanzlage ab. Die guten Faelschungen sind bei ebay immer so teuer. :)
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.
Benutzeravatar
cepasaccus
 
Registriert: Di 04.03.08 13:14
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon nephrurus » Do 23.07.09 09:21

cepasaccus hat geschrieben:
nephrurus hat geschrieben:gute Fälschungen vielleicht - aber billige Hundemarken ??? :wink:

Das haengt von der persoenlichen Finanzlage ab. Die guten Faelschungen sind bei ebay immer so teuer. :)


mit billiger meinte ich weniger den Preis - ich hätte sagen sollen "primitiv"
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 142