Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » Sa 13.03.10 19:08

Nichts. Gar nichts. Dieser Anbieter ist bei mir auf der schwarzen Liste. Ich bemühe mich noch nicht mal, da genau hinzuschauen.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 13.03.10 19:35

"Solche Leute wie Sie ignoriere ich doch nicht mal!" ;)

Entschuldige, aber worauf bezog sich Dein "Nichts."?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » Sa 13.03.10 20:08

Das "Nichts" bezog sich auf die um 12.20 Uhr gestellte Frage von Submontorium.

Bei der Beantwortung der von Homer um 18.35 Uhr gestellten Frage vermisse ich doch sehr stark die in anderen Foren gebräuchliche Nummerierung der einzelnen Beiträge ("# und Zahl") eines threads.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » Sa 13.03.10 21:25

Egal wer hier was ignoriert,ich finde man muss gerade bei diesen Verkäufern schuaen,welche Fälschungen verkauft werden.Fälschungen von Spätrömern gelangen ja durch diese Verkäufer in den Umlauf.Und wenn ich diese paar Fälscher beachte,bin ich immer gut über aktuelle Neuheiten Informiert!
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 13.03.10 21:41

Auf jeden Fall. Est ist auch interessant, welche Kreisläufe die Münzen machen. Z.B. hat der Fälschungsverkäufer die fragliche Münze von einem anderen Verkäufer gekauft, von dem ich vor kurzem sechs sicher antike Münzen gekauft habe - einen Gallienus-Antoninian und fünf irreguläre bzw. subaerate Denare der Severerzeit, die aber in ihrer Machart sehr verschieden und sicher nicht modern sind (im Gegensatz zu vielen Stücken des Fälschungsverkäufers, die er auch als "suberat" anbietet, die aber einfach nur modern und grottenfalsch sind). Manche Leute auf Ebay würde ich gerne ignorieren, aber ich befürchte, das können wir uns nicht leisten.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon emieg1 » So 14.03.10 02:35

Homer J. Simpson hat geschrieben: Manche Leute auf Ebay würde ich gerne ignorieren, aber ich befürchte, das können wir uns nicht leisten.

Homer


Sicher, da hast du nicht ganz unrecht, aber die Vergangenheit zeigt uns doch, dass selbst alte Hasen auf Fälschungen hereingefallen sind. Im kleineren Euro-Bereich tut das ja auch keinem wirklich weh, aber greenhorns könnte dies schon im Anfangsstadium die Lust und Laune an der antiken Numismatik verderben. Es ist einfach nicht prickelnd, wenn man voller Stolz den ersten Spätrömer hier vorstellt und sich dieser dann auch noch als Fälschung entpuppt. Auch wenn es schulmeisterisch klingt, möchte ich genau denjenigen empfehlen, einen weiten Bogen um solche deklarierten (Teil-)fälschungsverkäufer zu machen... es gibt genügend andere (und ehrliche) Häute auf ebay! Bild

richard55-47 hat geschrieben:
Bei der Beantwortung der von Homer um 18.35 Uhr gestellten Frage vermisse ich doch sehr stark die in anderen Foren gebräuchliche Nummerierung der einzelnen Beiträge ("# und Zahl") eines threads.


Ich kenne diese Nummerierung jetzt aus anderen Foren nicht, aber es gibt doch hier diesen "Zitieren"-Button... Bild
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » So 14.03.10 12:47

Erledigt
Zuletzt geändert von Submuntorium am So 14.03.10 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » So 14.03.10 14:43

Klar, Subi, aber einfacher als den ganzen Text zu zitieren (nebst bereits vorhandenen Zitaten), ist es zu schreiben: "Wie in #23 schon erwähnt, ..." oder ähnlich. das spart erhebliche Speicherplatzressourcen.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » So 14.03.10 14:45

Das spielt heute wirklich keine Rolle mehr, wir reden hier von einigen Bytes, die man spart auf Kosten der Verständlichkeit und Übersichtlichkeit.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » So 14.03.10 14:51

Das ist mir jetzt sehr peinlich! :oops:
Ich wollte doch gar nichts zitieren,sondern nur Anmerken,dass nummisdurensis ja recht hat,aber schließlich nur von Beobachten der Fälschungen die Rede war.Kaufen sollte man da nichts!
Nochmals entschuldigung für die unannehmlichkeiten,den Beitrag werde ich umgehend löschen!
Zuletzt geändert von Submuntorium am So 14.03.10 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » So 14.03.10 15:10

Warum denn diese Unterwürfigkeit?
Mal abgesehen davon, daß die Nummern gar nicht davor stehen, so daß diese Schreibweise überhaupt keinen Sinn macht.
Dieses Einsparen von Bytes ist etwas so, als würde man 3 verschüttete Zuckerkrümel mit der Pinzette aufsammeln und zurücklegen.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » So 14.03.10 21:23

areich hat geschrieben:Warum denn diese Unterwürfigkeit?
Mal abgesehen davon, daß die Nummern gar nicht davor stehen, so daß diese Schreibweise überhaupt keinen Sinn macht.
Dieses Einsparen von Bytes ist etwas so, als würde man 3 verschüttete Zuckerkrümel mit der Pinzette aufsammeln und zurücklegen.


Ansichtssache.

Ich bevorzuge nach wie vor die Zitierung "Areich im Beitrag #.. "stimme ich nicht zu, weil ...

Aber wenn das Forum so viel Speicherplatz hat, wie Areich eindrucksvoll behauptet, habe ich keine Bedenken, den vollen Text aller vorherigen und den schon in ihnen zitierten Beiträge zu zitieren, um dann endlich meine Meinung mit einem mehr oder weniger kurzen Satz kund zu tun. Zitate von Zitaten sind Gold wert.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » So 14.03.10 21:43

Es ist schon richtig: Im US-Forum steht über jeder Antwort "Reply #1", "Reply #2" etc., da läßt sich besser drauf verweisen als "vorige Seite, knapp unter der Mitte". Das sollte doch von der Software kein großes Problem sein?!? Schreibt das doch mal in den "Forumupdate"-Thread!

Ach ja, und noch eins: Bitte kriegt Euch nicht überflüssigerweise wegen so was in die Haare. Ist es nicht wert.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » So 14.03.10 22:22

Hast ja recht. Ist alles eine Frage des Geschmackes, besser: der persönlichen Gewöhnung.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » So 14.03.10 23:39

Es macht tatsächlich keinen nennenswerten Unterschied, was den Speicherplatz angeht, Text (im Gegensatz zu Bildern, Musik und Filmen)
nimmt fast keinen Platz in Anspruch. Natürlich kann jeder so zitieren oder verweisen wie er will, ich denke, es für den Admin relativ einfach machbar sein, dafür zu sorgen, daß die Nummer vor jedem Beitrag steht. Ich finde die Zitierfunktion sehr praktisch und wenn man nur auf einen bestimmten Punkt antwortet, kann man alles Unnötige, sofern es nicht sinnentstellend ist, herauslöschen. Nicht wegen des Platzes sondern wegen der Übersichtlichkeit.

Aber sich darüber zu streiten ist schon albern, entschuldigt bitte meinen vorherigen kleinen Ausbruch.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 191