Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Herostratos » Sa 15.05.10 01:11

Submuntorium hat geschrieben:Erstaunlich dumm sind manche Menschen:


http://cgi.ebay.de/Roem-orig-Gold-Muenz ... 439ea42d8f

Bei aller Falschheit der Beschreibung,kann man doch auch noch davon ausgehen,dass die ebenfalls Münze falsch ist,oder?


Wenn man dann einen noch dümmeren Käufer findet, lässt es sich sogar noch gut daran verdienen.
Schon die Beschreibung ist wieder eine Frechheit.

http://cgi.ebay.de/Aureus-Severus-Alexa ... 0601936316

Einen falschen Constantinus II. bietet er auch noch an.
Herostratos
 
Registriert: Di 25.11.08 01:18

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Tinapatina » Sa 15.05.10 08:57

Nun, wem geht bei dieser "brillianten" Beschreibung kein LICHT auf...
In der Gemeinde Gnarrenburg befindet sich die Zentrale des zweitgrößten europäischen Leuchtenherstellers Brilliant AG. 8)
"Numismatik wäscht den Staub des
Alltags von der Seele."

Frei nach Pablo Picasso
Tinapatina
 
Registriert: Mi 24.10.07 18:42

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 15.05.10 12:25

Boah, da biegen sich ja die Balken - ob der Verkäufer damit durchkommt? Aber wenn einer so blöd war, dafür 351 Euro zu bieten, dann glaubt er vielleicht wirklich alles...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon justus » Sa 15.05.10 13:40

Tja, was will man von einem "Ü-Ei-Figuren-Verkäufer" schon erwarten in Punkto Beschreibung ? Die Münze glänzt eben goldfarben und fertig. Die Bieter tun mir garnicht leid. Das waren mit ziemlicher Sicherheit keine Münzsammler, sondern "Amateur-Spekulanten", die nur den aktuellen Goldpreis im Auge hatten! :lol: :lol: :lol:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 15.05.10 14:21

Aber auch dann sind es Schwachmaten, wenn sie
a) DAS für Gold halten, und
b) auf 2,1 g Gold 351 Euro bieten. Gold ist teuer, aber sooo teuer?

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Herostratos » Mo 17.05.10 00:10

Bei diesem Angebot hat auch wieder mal ein richtiger Experte zugeschlagen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0595431296

Dabei hätte er doch bei mangizite-2008 viel billiger einkaufen können.

http://cgi.ebay.de/DRUSUS-JUNIOR-ROMISC ... 0623398610

Mein Mitleid hält sich auch hier in Grenzen.
Herostratos
 
Registriert: Di 25.11.08 01:18

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 17.05.10 17:25

Tja, wie sagt der Engländer: "A fool and his money are easily parted."

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon GnaeusPompeius » Mo 17.05.10 18:06

Diese Gewinnspanne ist die eines jeden Investmentbankers.... 8O
Grüsse,

Gnaevs Pompeivs
Benutzeravatar
GnaeusPompeius
 
Registriert: Mi 28.10.09 14:37
Wohnort: Raetia


Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon PeterI » Di 18.05.10 19:53

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel
Benutzeravatar
PeterI
 
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon justus » Mi 19.05.10 18:38

Dürfte ein Ausrutscher gewesen sein. Soweit ich die anderen "ÖME" kurz überflogen habe, so sind sie zwar nicht umwerfend, aber wohl echt.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon GnaeusPompeius » Mi 19.05.10 19:46

Grüsse,

Gnaevs Pompeivs
Benutzeravatar
GnaeusPompeius
 
Registriert: Mi 28.10.09 14:37
Wohnort: Raetia

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Di 25.05.10 12:53

Ein alter Bekannter, auf den schon ganz andere reingefallen sind:
http://www.felzmann.de/de/katalog-aukti ... EzMCI7fQ==
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klausklage » Di 25.05.10 21:08

Dieser Verkäufer hatte in letzter Zeit häufiger mal Schnitzwerke dabei. Bei dieser Münze bin ich mir nicht ganz sicher, aber der Lockenkopf kommt mir komisch vor. Was meint ihr? Wäre schade drum.
http://cgi.ebay.de/Hadrian-E-Sestertius-119-122-AD-/120573929740?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1c12c4290c
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 26.05.10 23:25

Schwierig zu sagen. Wenn, dann ist es dezenter gemacht als meistens. Aber bei der Patina bin ich mir auch nicht ganz sicher, daß die alt ist. Schade, daß man heutzutage schönen Sesterzen immer so mißtrauen muß!

Schaut mal hier: Ich weiß ja, daß Provinzmünzen anders aussehen als Reichsrömer. Aber die hier schaut doch nur bulgarisch aus, oder??
http://cgi.ebay.de/ANTIKE-KUPFERMUNZE-R ... 0536498147

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 207