Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Mi 02.06.10 19:53

Submuntorium hat geschrieben:Hier eine Münze,die zar nicht gefährlich ist,aber auf Ebay gern mal als echt durchrutschen könnte:
http://cgi.ebay.de/romische-Munze-4-51g ... 27b2337d0f


ein gewerblicher Händler mit einer Bewertung - das ist ja ein guter Einstand :(
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Fr 04.06.10 22:32

Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Fr 04.06.10 22:39

das Ding habe ich auch gesehen- was war das ursprünglich mal?
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 04.06.10 22:47

Ob man das noch sagen kann?
Kann von einem abgelutschten Sesterz bis zum englischen Penny von 1799 alles gewesen sein...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Fr 04.06.10 22:48

who knows? ich hoffe nicht, dass es wirklich ein medaillon war, aber steht zu befürchten.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Uncia » Fr 04.06.10 22:50

sowas in abgelutscht würde schon passen:
http://www.vcoins.com/ancient/dieterle/ ... oduct=1029

aber das teil sieht ja auch "toll" aus:
http://cgi.ebay.de/Silber-Denarius-Vesp ... 2a0791c22f

Gruß Uncia
Benutzeravatar
Uncia
 
Registriert: So 14.03.10 13:20

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon richard55-47 » Sa 05.06.10 00:01

Mamaea ist für mich bedenkenfrei. Der Preis stört allerdings immens.
Den Vespa würde ich lieber nicht in meiner Sammlung haben.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Uncia » Sa 05.06.10 00:10

Hallo Richard, ich wollte die Mamaea auch nicht unter Verdacht stellen, sonder nur als mögliche Schnitz-Vorlage für das weiter oben vorgestellte URBS ROMA Medaillon.
War vllt. etwas unglücklich von mir ein so gut erhaltenes Exemplar zu nehmen ;)
Der Preis ist wirklich zu hoch...aber wer weiß, wenn sie jemand kauft, hat sich auch das relativiert.

Gruß Uncia
Benutzeravatar
Uncia
 
Registriert: So 14.03.10 13:20

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » Sa 05.06.10 10:10

viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon quisquam » Sa 05.06.10 11:11

Ich sehe nichts Verdächtiges. Was lässt Dich zweifeln?

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon helcaraxe » Sa 05.06.10 11:40

Ich glaube auch, das ist nur die unglückliche Beleuchtung, die die Münze verdächtig erscheinen lässt.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » Sa 05.06.10 11:42

Ich habe einfach ein schlechtes Bauchgefühl und die Münze ähnelt ziemlich den Fälschungen auf Forgerynetwork:

http://www.forgerynetwork.com/viewasset ... &srchall=0

Sicher bin ich mir auch nicht,da zähle ich auf die Kompetenz anderer Forumsmitglieder.
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 05.06.10 12:00

Vor allem der Name des Anbieters (KFS auf Forumancientcoins) läßt mich zwei- bis dreifeln.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon helcaraxe » Sa 05.06.10 12:48

Hmm, nach genauerem Nachdenken relativiere ich meine Äußerung - dahingehend, dass die unglückliche Beleuchtung wohl auch dazu beitragen könnte, die Falschheit der Münze zu kaschieren. Mal wieder ein Beispiel, dass man nicht so schnell schießen sollte mit seinen Urteilen. Ich halte mich mal wieder ein wenig mehr zurück.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Submuntorium » Sa 05.06.10 12:53

helcaraxe hat geschrieben:Hmm, nach genauerem Nachdenken relativiere ich meine Äußerung - dahingehend, dass die unglückliche Beleuchtung wohl auch dazu beitragen könnte, die Falschheit der Münze zu kaschieren. Mal wieder ein Beispiel, dass man nicht so schnell schießen sollte mit seinen Urteilen. Ich halte mich mal wieder ein wenig mehr zurück.


Ist doch kein Problem!Meint ihr die Vespasiansdenare von diesem Verkäufer sind auch falsch?
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 210