Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 06.07.10 20:20

Du meinst Lord Voldem...aaarrrgggh... ... ...
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Mi 07.07.10 08:00

http://shop.ebay.de/dell0/m.html?_nkw=& ... ksid=p4340
na bitte, es geht doch! wenn nur alle Bulgaren so ehrlich wären...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Mi 07.07.10 09:05

Das ist vielleicht so ein Großhändler, der hat sicher auch größere Mengen im Angebot.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Mi 07.07.10 09:55

der nero sesterz ist wirklich fantastisch, ich frag' mich von welchem original diese stempel abgenommen wurden!
der, ein bisschen 'getunt', könnte echt gefährlich werden!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon chinamul » Mi 07.07.10 10:41

Daß er wirklich gefährlich werden könnte, glaube ich eher nicht. Ein durch große Seltenheit, künstlerische Qualität und perfekte Erhaltung derart herausragendes Stück bedarf schon eines entsprechenden Angebotshintergrundes, um verkaufbar zu sein. Das wäre entweder ein bedeutendes und auf dem Gebiet der antiken Numismatik anerkanntes Auktionshaus oder ein renommierter Händler. Beide aber würden sich durch eine solche Münze vermutlich nicht täuschen lassen. Und auf dem üblichen Markt (eBay u. a.) ließe sich eine solche Replik deshalb kaum absetzen, weil sie potentielle Interessenten dort durch einen entweder für die Qualität zu niedrigen oder auch für das Angebotsumfeld zu hohen Preis abschrecken würde.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Tinapatina » Do 08.07.10 17:56

areich hat geschrieben:Und los geht's mit unserem alten Freund unter neuem Namen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0602301158

So etwas kann ich bei 35 Grad im Schatten schon mal gar nicht haben...arrhhh :drinking:

271!! sinnlose Euronen... :evil:
"Numismatik wäscht den Staub des
Alltags von der Seele."

Frei nach Pablo Picasso
Tinapatina
 
Registriert: Mi 24.10.07 18:42

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Pscipio » Do 08.07.10 19:06

Aber er hört doch mit dem Handel auf! Und er weiss auch gar nicht, dass die Dinger falsch sind, die werden ihm untergejubelt! Es ist wirklich überhaupt nicht seine Schuld!
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Do 08.07.10 19:20

ich frage mich ernsthaft, was wohl die Juristen und vor allem sein Jura-Professor an der Uni sagen würden, wenn die wüssten, was der treibt...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Sa 10.07.10 13:10

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 538wt_1139
der fehlt sicher noch in den meisten Sammlungen.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 10.07.10 13:25

Gugge da, Fälschungen verkauft er auch! Ich dachte, der hätte nur Schnitzwerke!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Sa 10.07.10 13:45

übrigens eine verdammt gute fälschung! selbst die typisch unregelmässige schrötlingsform ist da.
wenn es nicht so unwahrscheinlich wäre, würde ich die glatt für echt halten!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Sa 10.07.10 13:48

beachcomber hat geschrieben:übrigens eine verdammt gute fälschung! selbst die typisch unregelmässige schrötlingsform ist da.
wenn es nicht so unwahrscheinlich wäre, würde ich die glatt für echt halten!
grüsse
frank


das Ding kann nur falsch sein- aber eben gut gemacht.
Ich schaue mir gerade seinen anderen Angebote an- da sind mir auch einige nicht koscher...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Sa 10.07.10 14:02

sehr scharf ist dieser hadrian:
http://cgi.ebay.de/As-HADRIANUS-RRRRARR ... 2c558cc82b
das av sieht auf den ersten blick nicht schlecht aus, und dann sieht man diesen virtus auf dem rv! 8O
ein cornucupiae statt parazonium :mrgreen: (und COS IIIII ist auch nicht schlecht!)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 10.07.10 23:00

Neue Masche - Zitat:
"Für die Echtheit Gratire ich mit meinen Nammen."
Das kann ja nun alles Mögliche heißen - die Münzen sind jedenfalls alles bekannte aktuelle Fälschungen.
http://cgi.ebay.de/Romische-munzen-/280532170072

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » So 11.07.10 09:48

'Keine play pal Zahlung möglich' :D
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 218