Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon emieg1 » Fr 21.01.11 10:51

http://cgi.ebay.de/Sabina-Silver-Denar-Rarrr-Roman-Coin-/110636842599?pt=UK_Coins_Ancient_RL&hash=item19c2783e67

Gut zu sehen hier, dass die Gussform offensichtlich einen Riss hatte. Der Rest seiner Denare stinkt auch bis zum Himmel :evil:
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Fr 21.01.11 13:52

nummis durensis hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sabina-Silver-Denar-Rarrr-Roman-Coin-/110636842599?pt=UK_Coins_Ancient_RL&hash=item19c2783e67

Gut zu sehen hier, dass die Gussform offensichtlich einen Riss hatte. Der Rest seiner Denare stinkt auch bis zum Himmel :evil:


und demnächst bekommt er wieder Hilfe beim Bestimmen von Forenmitgliedern... :(
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon antinovs » Fr 21.01.11 18:31

nummis durensis hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sabina-Silver-Denar-Rarrr-Roman-Coin-/110636842599?pt=UK_Coins_Ancient_RL&hash=item19c2783e67

Gut zu sehen hier, dass die Gussform offensichtlich einen Riss hatte. Der Rest seiner Denare stinkt auch bis zum Himmel :evil:


ist eine fälschung, aber ich bezweifle, dass es sich um einen guss handelt (dazu ist mir die struktur des randausbruchs zu
komplex). defekte Lipanoff-stempel?

gruss udo
LXIII
Benutzeravatar
antinovs
 
Registriert: So 21.03.10 22:46
Wohnort: germania magna

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon emieg1 » Fr 21.01.11 19:49

hier werden die Randausbrüche mit(guss)gefälscht!
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon tilos » Fr 21.01.11 19:57

Ihr könnt mir gerne die "sicheren" Fälschungen von dem Zeitgenossen mitteilen, ich informiere dann die Käufer.
Gruß
Tilos
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon emieg1 » Fr 21.01.11 20:12

Die Denare von kremerzahar123 sind allesamt Fälschungen! In meinen Augen ein dreister Fälschungsverkäufer, der echte Bronzen untermischt und ansonsten seinen Schei... nicht nur bei ebay.de, sondern auch in GB einstellt.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Fr 21.01.11 20:18

antinovs hat geschrieben:
nummis durensis hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sabina-Silver-Denar-Rarrr-Roman-Coin-/110636842599?pt=UK_Coins_Ancient_RL&hash=item19c2783e67

Gut zu sehen hier, dass die Gussform offensichtlich einen Riss hatte. Der Rest seiner Denare stinkt auch bis zum Himmel :evil:


ist eine fälschung, aber ich bezweifle, dass es sich um einen guss handelt (dazu ist mir die struktur des randausbruchs zu
komplex). defekte Lipanoff-stempel?

gruss udo

nein, das ist ein guss! sozusagen eine fälschung einer fälschung! :mrgreen:
gibt's öfter! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon tilos » Fr 21.01.11 21:00

nummis durensis hat geschrieben:Die Denare von kremerzahar123 sind allesamt Fälschungen! In meinen Augen ein dreister Fälschungsverkäufer, der echte Bronzen untermischt und ansonsten seinen Schei... nicht nur bei ebay.de, sondern auch in GB einstellt.


Tatsächlich alle? Bei zweien wäre ich vermutl. auch reingefallen, wenn ich Käufer wäre.

Zum Himmel stinken ja auch seine Pseudofibeln - egal ob nun aus Eisen oder "Bronze". Ein Fünkchen Wahrheit steht dann in der Beschreibung:
http://cgi.ebay.de/Hallstatt-period-3-0 ... 19c28b8fe4
"... from ... Bulgaria"
Ist es nicht verboten, solche "archäologischen Ausgrabungen" ohne amtlichen Herkunftsnachweis in Deutschland zu handeln?
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon nephrurus » Mo 24.01.11 10:56

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... SS:DE:1123
unser geschätztes Forenmitglied bietet seinen Schrott neuerdings in England an- wahrscheinlich hat er Angst vor Hausbesuchen?
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 24.01.11 23:23

Auaaa!
http://cgi.ebay.de/LOT-25-ROMISCHEN-MUN ... 0614222597
...und auf den ungereinigten Schrottmünzen liegt gaaanz unauffällig ein Gordianus-I.-Sesterz, der bestimmt auch fast echt ist. Möge der Verkäufer (und jeder Verkäufer!) für das, was er verkauft, den gerechten Lohn bekommen...

wünscht

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon emieg1 » Mo 24.01.11 23:29

Der Verkäufer ist ja hinreichend bekannt ... man kennt ihn unter vielen Namen :evil:
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon antoninus1 » Di 25.01.11 09:28

tilos hat geschrieben:...
Ist es nicht verboten, solche "archäologischen Ausgrabungen" ohne amtlichen Herkunftsnachweis in Deutschland zu handeln?


Nein, das war nie verboten und ist nicht verboten, auch wenn gewisse Leute das behaupten.
Das wurde inzwischen auch schon in Urteilen so bestätigt.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klausklage » Di 25.01.11 22:04

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

53 € für unseren Freund mit dem im ellenlangen Fließtext versteckten Hinweis auf die Nachprägung. Dem würde ich wünschen, dass der Käufer ihn mal im Dunkeln besucht ...

Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen


Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Di 25.01.11 22:40

Ich hatte den mal gemeldet aber das nicht nachverfolgt. Ich kann nicht sagen, daß ich überrascht bin, daß davon nichts gekommen ist.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 261