Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Numis-Student » Mo 16.07.12 00:02

Ich hab ihn mal auf 2 Fälschungen hingewiesen, bin gespannt, was für eine Reaktion kommt...
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Laurentius » Mo 16.07.12 09:13

Verführerisch, aber zu schön um wahr zu sein.

Merhfachsolidus auf Hood.

http://www.hood.de/angebot/46013914/1-gold-muenze.htm

Mit Rücksprache von sehr kompetenten Kollegen hier im Forum als Fälschung
entlarvt. Danke an dieser Stelle. :wink:

"edit-link"

Grüße Laurentius
Zuletzt geändert von Laurentius am Mi 18.07.12 06:21, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Laurentius
 
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon quisquam » Mo 16.07.12 15:43

Hier funktionierende Links:
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-4729
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-9160
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-10950

Meines Erachtens gehören diese hier zu den besseren Stempeln von Slavey.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Laurentius » Mo 16.07.12 18:14

Vielen Dank Stefan. Hatte da natürlich den falschen link gepostet. :)

Grüße Laurentius
Benutzeravatar
Laurentius
 
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon quisquam » Mo 16.07.12 18:39

Das Problem ist, dass man nicht den Link aus der Adresszeile nehmen darf. Dein Link zeigt die 3. Münze an, die die letzte Suchanfrage ausgespuckt hat. Und das ist bei jedem auf seinem persönlichen Rechner dann eine andere Münze, je nachdem, nach was man zuletzt gesucht hat. Korrekt ist der Link unter "File information" unterhalb der Beschreibung der Münze. Werden diese nicht angezeigt, so kann man sie mit dem i-Symbol in der blauen Kopfzeile oberhalb der Abbildung einblenden.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Numis-Student » Mo 16.07.12 19:32

Numis-Student hat geschrieben:Ich hab ihn mal auf 2 Fälschungen hingewiesen, bin gespannt, was für eine Reaktion kommt...



Hallo mr85n,
Danke für den Hinweis, ich werde die Auktion stoppen. Die bereits verkaufte Münze werde ich nicht verschicken
- karl4napp

so ist es vorbildlich. :)
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marc Aceton » Mo 16.07.12 20:53

@gold multiple: lange gesichter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

tja, das hat er sich wohl anders vorgestellt, der verkäufer.
Benutzeravatar
Marc Aceton
 
Registriert: Mi 02.05.12 05:30

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon aquensis » Do 19.07.12 18:58

Hallo,

können mal die Woytek-Besitzer das folgende Angebot :

http://www.ebay.de/itm/370632102561?ssP ... 1423.l2649

mit den Abb. 220q-1 auf Tafel 44 (Ex. Paris , BN 400, ex CNG 53 1540) vergleichen ?

Nach meiner Meinung sind AV und RV stempelgleich bei gleicher Schrötlingsform, nur das AV scheint etwas versetzt zu sein.

Irgend etwas ist doch da faul, wie seht ihr das ?

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Do 19.07.12 19:08

stempelgleichheit ist kein argument, und die schrötlingsgleichheit sehe ich da nicht! sehr ähnlich, aber nicht gleich.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klausklage » Do 19.07.12 20:21

Da habe ich gerade mein Monatsbudget verpulvert, und auf einmal kommen aus allen Ecken Trajan-Denare mit Linksporträt ... :?

Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marc Aceton » So 22.07.12 20:37

mal 'was anderes:

http://cgi.ebay.fr/Plaque-de-bronze-du- ... monnaie_piècesantiques&hash=item3a777eef88#ht_500wt_1195

hab' kein gutes gefühl, evtl. hat jemand 'ne meinung?!?
irgendwie fehlen da die details, alles schaut so verschwommen aus...
Benutzeravatar
Marc Aceton
 
Registriert: Mi 02.05.12 05:30

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klausklage » Mi 01.08.12 10:08

Seine Fälschungen werden langsam besser, und prompt bietet wieder jemand darauf - Ich hoffe, keiner von Euch! :D
http://www.ebay.de/itm/120958516910?ssP ... 1423.l2649
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 01.08.12 14:50

Nee, da müssen sie noch ein ganzes Eckchen besser werden. Aber danke für den Warnhinweis!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon drakenumi1 » Mi 08.08.12 13:20

Nicht das erste Mal, daß dieser Maximinus Thrax - Denar über diesen "Sender" läuft, als Fälschung, wohlgemerkt. Diesmal etwas präziser gescannt, ohne wesentliche Tricks und Kniffe angewendet zu haben. Oder doch: eine Schärfungsstufe wurde nachgeschaltet. Solche minimale Korrektur muß man der Einfachheit der Ausführung wegen eigentlich bei jeder Abb. bei ebay oder ähnlichen erwarten ....
Eine schöne Vorderseite, gel? Eigentlich eine Zierde für jede Sammlung (?) Nun ja, die Rückseite hat so einige verräterische Details aufzuweisen .....
"Nichts ist unmöglich", - das bewiesen hier die fortgeschrittenen Fälscher einmal mehr, so daß einem schon Ängste beschleichen können, wieviele ähnliche Objekte in der eigenen Sammlung noch auf ihre Enttarnung warten ..... meint

drake
Dateianhänge
img23184.jpg
img23185.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon quisquam » Mi 08.08.12 15:23

Die Fotos sind aber sehr überfiltert, von "minimaler Korrektur" würde ich da nicht sprechen wollen.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 306