Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Master-Jeffrey » Sa 03.11.12 15:22

Benutzeravatar
Master-Jeffrey
 
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon hjk » Sa 03.11.12 16:27

Ich denke mal, dass niemand solche "Münzen" kauft um sie dem Handel zu entziehen - die sehen wir bald alle wieder. Und deshalb sind die drei Seiten auch schon abgespeichert. Die Fälschungen sind teilweise wirklich gefährlich: da ist eine Julia Titi dabei, auf die ich auch schon mal reingefallen bin (viewtopic.php?f=6&t=13912&p=109838&hilit=titi#p109838). Damals habe ich glücklicherweise mein Geld zurückbekommen - aber das ist ja auch keine Selbstverständlichkeit.

:D
hjk
 
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 03.11.12 16:28

Das sind verschieden gut gelungene Gußfälschungen. An sich nicht supergefährlich, aber die Menge macht's, sowie die Tatsache, daß man bei solchen Allerweltsdenaren nicht immer 100% aufzupassen geneigt ist. Muß man aber, wie man hier eindrucksvoll vor Augen geführt kriegt. Danke für den Link!

Der Verkäufer sollte sich nicht "bulgarianparadise", sondern "bulgarianhell" nennen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Vallis Clausa » Sa 03.11.12 22:40

Nun, er schreibt immerhin

"28 ROMAN SILVER DENARIUS THESE ARE REPRODUCTIONS OF ACTUAL ROMAN COINS STRUCK..."

Aber einzeln und ohne den obigen Zusatz, oder dann weiterverkauft... :x

Wobei BG für mich generell ein "no-go" ist.

Andreas
Grüße aus dem Schwarzwald

Andreas
Benutzeravatar
Vallis Clausa
 
Registriert: Fr 16.09.11 21:44
Wohnort: Silva Abnoba

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon mike h » So 04.11.12 10:21

Scheint wohl in Mode zu kommen...

Gestern auf der Numismata habe ich daneben gestanden, als ein Südländer einen Gefrierbeutel voll mit Silberdenaren einem Händler anbot, der schwerpunktmäßig Römer handelte.
Der angebotene Preis ersschien extrem günstig.... aber nach kurzer Begutachtung kam das Geschäft nicht zustande.

Ich hatte den Eindruck, das es sich ausschließlich um Fälschungen handelte.

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Master-Jeffrey » So 04.11.12 12:42

Und er hat fleißig weitere im Angebot. 8O

http://www.ebay.co.uk/itm/26-ROMAN-SILV ... 1c2cb30353

http://www.ebay.co.uk/itm/27-ROMAN-SILV ... 1c2cbd90bd

Da wird mir wirklich Angst und Bange um mein Preissegment. Ob die alle in der gängigen Fälschungsdatenbank gelistet sind? Ich fürchte, ich werde dort zukünftig bei jedem Denar nachschlagen müssen, für den ich mehr als 20 Euro ausgebe. :cry:

mfg

Master-Jeffrey
Benutzeravatar
Master-Jeffrey
 
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 13:48

Was haltet ihr von diesem Elagabalus , echt ? Etwas rauh, könnte aber auch durch chemische Reinigung aufgerauht worden sein, oder ?
Zuletzt geändert von Marcus Aurelius am So 04.11.12 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 13:51

Nicht magnetisch, Gewicht 3,15 g , 19 mm
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 13:56

Sieht man darauf was, habe auf 85 kb komprimiert aber irgendwie scheint mir das foto kleiner
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » So 04.11.12 14:05

Nee, jedes der Bilder hat nur 5 kB. Schaut okay aus, aber auf Bildern der Größe kann man eine gute Gußfälschung natürlich nicht ausschließen.

Anscheinend wird derzeit wirklich ALLES gekauft, und wenn's noch so schreiend falsch ist:
http://www.ebay.de/itm/121005593251
http://www.ebay.de/itm/170932517722
http://www.ebay.de/itm/121005614213
Aua, aua, aua.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 14:11

So gehts glaub ich , sorry für die mißglückten Versuche :oops:
Zuletzt geändert von Marcus Aurelius am So 04.11.12 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 14:14

War übrigens mein erster Denar , auf ebay ersteigert für 40 € glaub ich
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 14:19

Noch etwas besser, hab es irgendwie noch nicht ganz raus mit dem komprimieren :?
Zuletzt geändert von Marcus Aurelius am So 04.11.12 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon ga77 » So 04.11.12 14:50

Ich sehe keinen Grund für Zweifel an der Echtheit, einfach etwas rauh.

Vale
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » So 04.11.12 14:59

Mein Zweifel rührte daher, dass die Ränder "feilspuren" aufweisen, ist es üblich bei etwas unschönen Rändern diese zu feilen ?
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 317