Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Iotapianus » Di 29.01.13 19:53

Hier ist wieder mal was Schönes:
http://www.ebay.de/itm/antoninian-cassius-regalianus-/290848402683?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item43b7ea6cfb

Geschickt angepriesen: eine Expertenmeinung, die den Wert eben mal um das 10fache überhöht, aber immer mit salvatorischer Klausel hinsichtlich der Echtheit. Sogar das erst kürzlich gesicherte Gentile "Cassius" stimmt.

Mal sehen, wieviel es bringt,

Iotapianus
Iotapianus
 
Registriert: Fr 09.05.03 17:14
Wohnort: Kiel

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 29.01.13 20:24

Wirklich lustig ist, daß er die Bilder aus der Forum-Fälschungsdatenbank nutzt! Evtl. ist er der Käufer von 2006?

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-2224

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon francesco » Di 29.01.13 23:32

Die Dreistigkeit ist wirklich unglaublich. Und dann noch der fehlerhaft zusammengestotterte (sicher mit Absicht) Text.
francesco
 
Registriert: Mo 05.03.12 22:42

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » Di 29.01.13 23:47

francesco hat geschrieben:Die Dreistigkeit ist wirklich unglaublich. Und dann noch der fehlerhaft zusammengestotterte (sicher mit Absicht) Text.



Das ist die neueste Masche : sich naiv und unwissend stellen, von wegen "habe keinen Ahnung fon die Materia, bin keiner Numismatik". :roll:

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 30.01.13 00:19

Nix wisse, andere Baustel, drei Tag Deutschland... Hier noch so einer:
"I am selling a copy of the coin, because I do not have a coin certificate of authenticity. However, I think that this coin is authentic.
I'm not good in coins, I got the coins inherited."
http://www.ebay.de/sch/335410/m.html
...und rein zufällig lauter feinste Tetradrachmen von Sizilien geerbt, alle mit derselben schwarzen Patina, und aus reiner Menschenliebe verkauft er sie alle ab 9,99 Euro - mir kommen die Tränen bei so viel Güte. Oder ist es doch was anderes, was mir da hochkommt?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Numis-Student » Mi 30.01.13 00:32

http://www.ebay.de/itm/PLOLEMAIC-KINGS- ... 4d0907fefd


"27mm, 17,9gr.

I am selling a copy of the coin, because I do not have a coin certificate of authenticity. However, I think that this coin is authentic.

28mm, 27,73gr.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Numis-Student » Mi 30.01.13 00:33

ach, und das habe ich noch vergessen zu betonen:
PLOLEMAIC
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 30.01.13 10:52

Ja, der ägyptische Messing-"Plolemäer" ist am offensichtlichsten falsch. Wobei ich, ehrlich gesagt, diese Münzen nicht mal in echt besonders schön finde.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Mi 30.01.13 11:09

Da stimme ich zu. In echt sind die aus Gold aber das macht eine häßliche Münze auch nicht schöner. Ein schöner Aureus, Goldstater etc. ist natürlich beeindruckend.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Schwarzschaf » Mi 30.01.13 14:56

Aber zumindest wird (auf die anderen) schon geboten!
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon mike h » Mi 30.01.13 19:08

126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Numis-Student » Mi 30.01.13 19:20

interessant, dass er dafür garantiert, dass es 4 g Gold sind...

Dann wirds entweder zu einer Rücknahme führen oder zu ner negativen, wenn er sie doch nicht zurücknimmt.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klunch » Fr 01.02.13 03:12

Er sagt nix über die Reinheit - da kann er sich auch auf geringe Anteile berufen. Juristisch durchkommen wird er damit nicht, aber Ärger hat der Käufer in jedem Fall, wenn er sie zurückgeben will, sofern er es merkt.
Lernen, lernen und nochmals lernen.
Benutzeravatar
klunch
 
Registriert: Di 24.11.09 12:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon quinctilius » Mo 18.02.13 23:49

numis18.....was ist von dem zu halten ?

http://www.ebay.co.uk/sch/numis18/m.htm ... 7675.l2562

VG
Quinctilius
Dateianhänge
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.
Benutzeravatar
quinctilius
 
Registriert: Fr 11.02.05 14:14
Wohnort: Hamburg

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon ga77 » Di 19.02.13 00:01

Grauenhafte Schnitzereien - allesamt.

Vale
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 333