Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Fr 03.01.14 00:36

Der Alexander ist jetzt raus. Bill Puetz, der wieder bei Vcoins ist, meinte, sowas würde man dort nicht tolerieren. Das ist mir zwar neu aber immerhin ein winzig kleiner Erfolg. Der setzt damit allerdings zigtausende um, da wird ihn das nicht weiter jucken.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon loron » Fr 03.01.14 21:46

Liebe Fälschungsfreunde,

habt ihr schonmal ein positives Gutachten eines slovakischen Museums über einen bulgarischen Philippeier gesehen?
Falls nicht, hier:
http://www.ebay.de/itm/TETRADRACHMA-PHI ... 7675.l2557
----------------------------
Ich komme auch mit geringen Dosen guter Laune durch den Tag.
loron
 
Registriert: Di 30.11.04 21:39

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Zwerg » Fr 03.01.14 21:50

Ich nehme an, daß das Zertifikat gefälscht ist - die übliche Masche
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Zwerg » Fr 03.01.14 21:53

Der Alexander ist jetzt raus. Bill Puetz, der wieder bei Vcoins ist, meinte, sowas würde man dort nicht tolerieren


Wenn so etwas bemerkt wird - einfach eine mail an Vcoins und einen Link auf dieses Forum - wirkt Wunder.
Internes Gejammer bringt nichts.
Holylands war schon einmal 6 Monate raus aus Vcoins
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 03.01.14 21:57

@ Loron wg. falschem Philipp:

1. Das Englisch auf dem Zertifikat ist grottenschlecht.
2. Ich nehme an, das Slowakische Nationalmuseum würde ein Attest auf Slowakisch ausstellen.
3. Ein Museumsexperte würde wohl kaum einen Wert in Euro auf ein Attest schreiben, oder?
4. Hey, das Ding ist ja so schreiend falsch, der Museumsexperte, der das als echt attestiert, sollte sich wirklich sein Schulgeld zurückzahlen lassen!

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Fr 03.01.14 22:05

Zwerg hat geschrieben:
Der Alexander ist jetzt raus. Bill Puetz, der wieder bei Vcoins ist, meinte, sowas würde man dort nicht tolerieren


Wenn so etwas bemerkt wird - einfach eine mail an Vcoins und einen Link auf dieses Forum - wirkt Wunder.
Internes Gejammer bringt nichts.
Holylands war schon einmal 6 Monate raus aus Vcoins


Das war doch aber wegen der Schmuggelgeschichte? Ich hatte vor Jahren schon aufgegeben, weil damals (noch mit Bill als Besitzer) nie was passiert ist und der Typ macht genau das schon seit Jahren. Ich hatte schon mehrfach geschrieben. Jetzt ist es natürlich ein bißchen wie mit dem NPD-Verbot, eigentlich ist es jetzt auch egal, Vcoins ist tot und wird es wohl auch bleiben.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Marcus Aurelius » Sa 04.01.14 12:36

Erst einmal wünsche ich allen ein erfolgreiches und frohes Jahr 2014 !

http://www.ebay.de/itm/Unbekannte-Romis ... 1c3ac8122a

Ein "Schätzchen" von Theodosius II zum Schleuderpreis ? Der Begleittext ist doch sehr aufschlussreich :roll:

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 04.01.14 14:00

"Aus Nachlaß" bedeutet soviel wie: Der Vorbesitzer hat sich totgeärgert, daß er auf diese altbekannte Fälschung reingefallen ist.
In gleicher Weise bedeutet "Dachbodenfund": Der V. hat dieses Ding vor Ärger in die hinterste Ecke auf dem Dachboden gepfeffert.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon tilos » Sa 04.01.14 17:10

Notorischer fakeseller wie mir scheint. Kann man das nicht melden?

tilos
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon areich » Sa 04.01.14 18:59

Hat mal jemand die anderen Ebay-Namen von dem oder den Lennestädtern parat? ehrliche-denaar ist auf FORVM zur Fälschungsverkäuferliste hinzugefügt aber das ist ja nur einer von mindestens 5, schätze ich mal. Echt peinlich aber auf Ebay.com finden sie jetzt scheinbar wirklich Leute, die schrottige Spätrömer mit willkürlich rangeschriebenen Namen von seltenen Kaisern kaufen.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Pscipio » Mi 15.01.14 15:51

Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon loron » Mi 15.01.14 19:32

Diesen Verkäufer habe ich auch einmal gemeldet. Natürlich ohne Reaktion.
----------------------------
Ich komme auch mit geringen Dosen guter Laune durch den Tag.
loron
 
Registriert: Di 30.11.04 21:39

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon loron » Di 21.01.14 21:04

Hier hat sich mal wieder ein Grüppchen gieriger Vollidioten zusammengerottet, um den Preis für ein bulgarisches Stück Blech hochzujubeln ("Aureus des Augustus"):

http://www.ebay.de/itm/AUGUSTUS-AUGUSTE ... 2a367f1278

Der Anbieter "lady_djool " behauptet ziemlich dreist die Echtheit. Auch seine anderen Angebote sind m.E. Fälschungen.
----------------------------
Ich komme auch mit geringen Dosen guter Laune durch den Tag.
loron
 
Registriert: Di 30.11.04 21:39

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Arminius » Di 21.01.14 21:42

Hat offenbar funktioniert.
Der Experte "s***l" ( Bewertungspunktestand 48 ) hat das goldig glitzernde "Schnäppchen" bei EUR 451,00 vom Markt gefegt.

:roll:
Besucher und Nutzer willkommen

Einstein zugeschrieben: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon shanxi » Di 21.01.14 21:49

Das ist doch nichts gegen das angebliche Direktkaufangebot von 2000 Euro in Fragen und Antworten.

Dieses Verbunden mit der Vermutung das die Münze von Aureo und Calico stammt, was der Anbieter natürlich nicht bestätigen möchte, da er keine Rechnung vorliegen hat, aber natürlcih nur aus prinzipiellen Gründen.
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 352