Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » So 24.05.15 13:24

auch nicht für 7,70! :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » So 24.05.15 14:03

http://www.sixbid.com/browse.html?aucti ... ot=1745054
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-7781

Sollte nicht passieren. Auch wenn man die Fälschungsdatenbank nicht kennt - den Erfahrenen springt das Stück an!
So sieht der Typ in echt aus: http://www.acsearch.info/search.html?id=959038

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » So 24.05.15 14:35

der hammer was künstiche alterung ausmacht! bei dem bild von prokopov sieht man sofort, dass der stil nicht passt. bei dem lanzteil wäre ich nicht so sicher ob ich's gemerkt hätte! :oops:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » So 24.05.15 15:06

Ich habe Lanz angemailt. Hier nochmal das Bild, da ja die Münze sicher irgendwann zurückgezogen wird und das Bild dann weg ist.

Homer
Dateianhänge
normal_Severa.jpg
aquilia-falsch.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Redditor Lucis » So 24.05.15 23:59

Ist auf dem Lanz-Stück links vom Hals (also auf der rechten Schulter) eine kleine Statue? Sieht ja putzig aus!
Stilmäßig würde ich das Teil fast als antike Imitation ansehen.
Was hat das Stück denn mit dem aus den fake reports gemeinsam?


Viele Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Redditor Lucis
 
Registriert: Fr 14.02.14 22:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 25.05.15 00:07

Auch wenn's auf den ersten Blick nicht so ausschaut: Die Stempel! Nur ist die Münze im unteren Bild auf alt gemacht und dadurch viel gefährlicher.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Redditor Lucis » Mo 25.05.15 00:22

Puh...
Der Lichteinfall beim oberen Exemplar kaschiert einige Übereinstimmungen. Nach genauem Hinsehen bin ich bei Dir. Hatte mich zuerst zu sehr aufs Portrait fixiert, was erst einmal anders erscheint.
Aber die Lage der Buchstaben und die sichtbaren Details sind identisch.
Auf der Schulter meine ich immer noch eine Statue zu erkennen - entweder ein Schrötlings- oder Stempelfehler oder ein kleines Extra-Gimmick.


Viele Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Redditor Lucis
 
Registriert: Fr 14.02.14 22:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 25.05.15 00:37

Dann mußt Du schauen, was dort bei dem fabrikneuen Exemplar ist - zwei Striche, die zur Drapierung gehören sollen, und die bei dem vorgealterten Exemplar teils durch Korrosion unterbrochen sind.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon antinovs » Mo 25.05.15 09:07

@homer: klasse erkannt. respekt! ziemlich gefaehrlich das ding. bei patinierten AE muss man doppelt aufpassen!

gruss a.
LXVII
Benutzeravatar
antinovs
 
Registriert: So 21.03.10 22:46
Wohnort: germania magna/berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 26.05.15 15:20

Herr Dr. Lanz hat mir geantwortet. Sehr knapp aber nur, mit dem Verweis darauf, daß die Münze aus der Auktion Jesus Vico 140, Los Nr. 182, kommt. Dort hat sie bei einem Startpreis von 500 Euro einen Zuschlagpreis von 875 Euro gebracht:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 883688dbe8
Na gut, wir sind alle Menschen und damit fehlbar, auch die Leute in Spanien, oder? Immerhin waren dort mindestens zwei Bieter von der Echtheit überzeugt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon curtislclay » Di 26.05.15 17:36

Dr. Lanz wird also das offenbar falsche Stück aus bekannten modernen Stempeln nicht zurückziehen?
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Di 26.05.15 18:46

curtislclay hat geschrieben:Dr. Lanz wird also das offenbar falsche Stück aus bekannten modernen Stempeln nicht zurückziehen?

das wollen wir doch wohl nicht hoffen!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Locnar » Di 26.05.15 20:01

Hallo!!!
Wie könnt IHR die Aussage eines "Dr. Lanz" anzweifeln? 8) :mrgreen:
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 26.05.15 20:07

curtislclay hat geschrieben:Dr. Lanz wird also das offenbar falsche Stück aus bekannten modernen Stempeln nicht zurückziehen?


Hm - vielleicht wenn Du ihn noch mal anschreibst? Ich stelle mir so vor, daß die in meine Karteikarte schauen - aha, letzter Kauf auf Saalauktion 2001, seither gut 200 Münzen auf Ebay - und ich dann in die Kategorie "Nasenbohrer" oder, freundlicher ausgedrückt, "numismatisches Fußvolk" einsortiert werde. Eventuell hat das Wort von Curtis Clay doch ein anderes Gewicht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 26.05.15 20:18

Locnar hat geschrieben:Hallo!!!
Wie könnt IHR die Aussage eines "Dr. Lanz" anzweifeln? 8) :mrgreen:


Na ja - natürlich HAT sein Wort Gewicht; wer hat wohl in Deutschland mehr Erfahrung mit antiken Münzen? Aber da wir alle sterbliche und fehlbare Menschen sind, kann auch er mal einer Fälschung aufsitzen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mike h und 25 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 389