Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Arminius » So 23.12.18 11:04

Wall-IE hat geschrieben:Danke für die Einschätzung.
Anbei noch zwei Randbilder; Gußgratreste konnte ich keine entdecken:


Die Bilder vom Rand sind leider zu unscharf. Du mußt den Autofokus abstellen oder überlisten.

Die vorherigen Bilder weisen aber bereits stark auf eine Gußfälschung hin. :twisted:

Gruß
Zuletzt geändert von Arminius am So 23.12.18 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » So 23.12.18 11:34

schaut ein bisschen flau aus, aber das kann auch am foto liegen! in spanien gibt´s zwar jede menge gussfälschungen, aber von so einer häufigen münze? eher nicht!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Zwerg » So 23.12.18 13:20

Die nordafrikanischen Güsse sehen ähnlich grisselig aus, teils schlimmer.
Besser das Original sehen, oder wirklich gute Photos.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Wall-IE » So 23.12.18 15:18

Vielen Dank für eure Voreinschätzung. Da hat sich mein Verdacht also erhärtet. Nach den Weihnachtstagen werde ich versuchen bessere Bilder nachzuliefern.
Bis dahin frohe Feiertage zusammen

Grüße
Wall-IE
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Wall-IE » Mo 31.12.18 01:35

So, jetzt habe ich es endlich geschafft ein wenig bessere Bilder nachzureichen:

IMG_3090.JPG

IMG_3091.JPG

IMG_3088.JPG

IMG_3089.JPG


Ich hoffe, das somit der Verdacht einer Fälschung grundsätzlich bewiesen oder auch wiederlegt werden kann.
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon beachcomber » Mo 31.12.18 11:48

für mich immer noch echt!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon Wall-IE » Di 15.01.19 14:20

Tja, es bleibt weiterhin spannend: Auch hier gehen die Meinungen von Gußfälschung zu echt hin und her. Das macht das Stück für mich recht fragwürdig. Ich weiß immer noch nicht so recht ob es einen Anspruch auf eine Platz in meiner Sammlung oder doch besser im Kasten der Schrottmünzen haben soll...
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon alex456 » Mi 16.01.19 12:06

Folgender Link passt hier zwar nur bedingt rein, weil es sich streng genommen um keine Fälschung handelt, aber ich wollte trotzdem eine Warnung loswerden. Die Beschreibung zu folgendem Stück kann nicht stimmen, außer die Oma des Verkäufers hat die Münze vor Kurzem für rund 3600€ bei Lanz gekauft.
Sprich, die Bilder aus der Lanz-Auktion geklaut und für das eigene „Angebot“ Missbrauch.
Also Vorsicht BETRÜGER!
https://www.ebay.de/itm/Seltene-munze-R ... Sw5EpcO9iv

Gruß
Alex
Zuletzt geändert von alex456 am Mi 16.01.19 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon antoninus1 » Mi 16.01.19 12:24

Sehe ich auch so. Er schreibt, er hat keine Ahnung, kopiert aber die Originalbeschreibung von Lanz ein und verwendet die Fotos von Lanz..
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon alex456 » Mi 16.01.19 12:26

Jap, so sehe ich das auch. Hab das Angebot bei EBay gemeldet. Mal sehen, ob was passiert.
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon klausklage » Mi 16.01.19 12:34

Die Haftung wegen Arglist und Vorsatz sowie auf Schadenersatz wegen Körperverletzung sowie bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz bleibt unberührt

Na, da sind wir aber beruhigt! :lol:
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon kijach » Mi 16.01.19 12:51

Ist mir auch aufgefallen, dass da einiges nicht zusammen passt. Habe den Verkäufer auch mal geschrieben ob er mir eigene Bilder schicken kann und wo die Großeltern das Stück her haben.

Kann natürlich auch sein, dass die Großeltern ihm die Münze gekauft haben (man verschenkt ja gerne mal an Enkel ne Goldmünze so wie ich das schon paar mal gehört habe) aber dieser will lieber Kohle haben anstatt der Münze...

mal sehn ob er mir antwortet...
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon kijach » Mi 16.01.19 13:54

Ich denke mal der Fall ist nun klar...
Dateianhänge
Screenshot_20190116-122428_eBay-270x480.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Fälschungsgalerie

Beitragvon alex456 » Mi 16.01.19 14:37

Fakt ist, dass die Bilder und Beschreibungen von der Lanz-Münze sind, die am 2.12.18 bei EBay verkauft wurde. Also so lange kann sie ja dann noch nicht in Familienbesitz sein...
Mir hat er auch geschrieben, dass er morgen andere Bilder einstellt. Ich bin mal gespannt.
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20


VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 447