Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon nephrurus » Mi 30.01.08 19:51

4037lech hat geschrieben:@nephrurus

Ich habe Ihn angeschrieben und er hat sofort die zweifelhaften Auktionen gestoppt. Kann man eigentlich nicht meckern


... ach Du auch ? dann hat er bestimmt kalte Füsse bekommen...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon payler » Mo 04.02.08 18:27

payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon richard55-47 » Mo 04.02.08 18:38

payler hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Roemische-Muenze-carausius-RRR_W0QQitemZ320214947433QQihZ011QQcategoryZ19453QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

:roll:

Den hatten wir doch schon mal: siehe beachcombers Beitrag oben vom 26.01.2008
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Beitragvon nephrurus » Mo 04.02.08 21:17

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2759.l1259
-und der nächste von einem alten Bekannten.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon klosterschueler » Mo 04.02.08 21:19

Könnt ihr mit dem Satz "Die Echtheit wird bis zu dem ersteigerten Preis garantiert." was anfangen?

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“
Benutzeravatar
klosterschueler
 
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitragvon Chippi » Mo 04.02.08 21:21

Klar, wenn du sie ersteigert hast, garantiert er nicht mehr für die Echtheit! :wink:

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon Zwerg » Mo 04.02.08 21:48

Das mit der Garantie sollte man - wenigstens als Händler - nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Sollte sich eine für 50 Euro verkaufte Münze als falsch erweisen, man hat für die Echtheit ohne Einschränkungen garantiert, der Käufer kann nachweisen, daß er diese Münze für 5.000 Euro hätte weiterverkaufen können - dann kostet dies 4950 Euro.

Garantiert man die Echtheit nicht, sonder gewährleistet sie nur, gibt es diese Probleme nicht.

Der "alte Bekannte" weiß ganz genau, was er tut.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon richard55-47 » Di 05.02.08 20:54

Guss oder nicht Guss, das ist hier die Frage:

http://cgi.ebay.fr/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... otohosting

Ich habe mich für die erste Alternative entschieden.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Beitragvon Pscipio » Di 05.02.08 20:58

Sieht mir echt und viel zu stark gereinigt aus.

Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon richard55-47 » Di 05.02.08 20:58

klosterschueler hat geschrieben:Könnt ihr mit dem Satz "Die Echtheit wird bis zu dem ersteigerten Preis garantiert." was anfangen?

Klosterschüler


Auf jeden Fall ein sauschlechtes Deutsch. Nicht der Preis ist ersteigert, sondern die Münze zu einem Meistgebot, also müsste es heißen "Die Echtheit wird bis zur Höhe des Meistgebotes garantiert."
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Beitragvon chinamul » Mi 06.02.08 11:47

Tja, lieber Richard, es scheint tatsächlich so zu sein: "Deutsch Sprak, schwer Sprak." Und das gilt leider nicht nur für die Mitbürger mit Migrationshintergrund.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon klausklage » Fr 08.02.08 01:07

http://cgi.ebay.com/silver-Roman-coin-about-3-or-4-grams_W0QQitemZ120218352600QQihZ002QQcategoryZ4734QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruselig; seht Euch nur mal die Revers-Legende an, mal ganz abzusehen von dem Phantasiemotiv.

Gruß,
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon icedark » Sa 09.02.08 14:02

Sing to the Slaves that Rome Burns
icedark
 
Registriert: So 18.03.07 16:19

Beitragvon klosterschueler » Sa 09.02.08 15:28

Hallo Icedark!

Das sieht ja fast nach PP aus, jedenfals bankfrisch :D

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“
Benutzeravatar
klosterschueler
 
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitragvon klausklage » Sa 09.02.08 15:40

Der Nero sieht eher aus wie Wolverine (Anm.: Figur aus den X-Men Filmen). Obwohl ich sagen muss, der Bart stünde ihm eigentlich ganz gut :wink:
Gruß,
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Fälschungsgalerie - Seite 52