--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon helcaraxe » Mi 17.10.07 09:37

Vielen Dank für Eure positiven Meinungen zu meinem Geta - er gefällt mir aber auch wirklich sehr gut!

@taurisker: Ich habe 30 Euro für bezahlt.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitragvon chinamul » Mi 17.10.07 11:07

Für mich gehören die Nemausus-Dupondien zu den faszinierendsten römischen Münzen überhaupt. Meine Sammlung enthält davon inzwischen 12 Stücke (darunter 1x barbarisiert, 1x mehrfach gegengestempelt, 6x Hälften, die insgesamt drei ganze Münzen ergeben, ein in der Mitte antik gelochtes Exemplar - siehe diesen Link: ftopic7709.html&highlight=gelocht), und ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht noch einmal schwach werde, wenn mir ein weiteres besonders schönes Exemplar begegnet. Das abgebildete Stück habe ich 1993 für umgerechnet 130 Euro erworben, was heute wohl ein absolutes Schnäppchen wäre.
@Chippi
Natürlich muß man sich bei beschränktem Budget seine Präferenzen genau überlegen. Wenn dann z. Zt. noch der BMW ganz oben auf der Liste steht, sind die wirklich aufregenden Münzen vermutlich noch außerhalb Deiner Reichweite.
Bei mir waren es ein lebenslanges Nichtrauchen und die fast ausschließliche Anschaffung gebrauchter Autos, die mir einen gewissen finanziellen Spielraum für den Münzenkauf ließen.
Stücke wie die oben gezeigten sind auf jeden Fall Glanzpunkte in jeder Römersammlung!

Gruß

chinamul
Dateianhänge
col nem a.jpg
Zuletzt geändert von chinamul am Fr 26.10.07 13:13, insgesamt 3-mal geändert.
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon antoninus1 » Mi 17.10.07 11:09

Ein wirklich schönes Stück.
Vor allem die Portraits sind viel besser als gewöhnlich.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon brutus68 » Mi 17.10.07 17:28

war jetzt längere zeit nicht hier, deshalb auch mal wieder ein paar neuerwerbungen von mir. als erstes ein lusticher julian II
Dateianhänge
DSC00660.JPG
DSC00659.JPG
brutus68
 
Registriert: Mo 01.01.07 18:32
Wohnort: Sonnefeld

Beitragvon taurisker » Mi 17.10.07 17:35

helcaraxe, ein sehr guter Preis für so ein schönes und auch selteneres Stück... well done!
Salü
taurisker
taurisker
 
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 17.10.07 18:13

Der Geta ist für 30 Euro prima, und der Julianus ist natürlich toll... aber sicher eine Null teurer!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon brutus68 » Mi 17.10.07 18:15

da kommst du nicht ganz hin. :lol:
brutus68
 
Registriert: Mo 01.01.07 18:32
Wohnort: Sonnefeld

Beitragvon beachcomber » Mi 17.10.07 18:15

'ne halbe null tät's auch :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 17.10.07 18:16

Okay - "sicher eine" heißt soviel wie "mindestens eine", einigen wir uns also auf "zwischen einer und zwei Nullen".

Homer :)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon beachcomber » Mi 17.10.07 18:19

wie bitte, mehr als 300 ? 8O
wow, da lieg' ich in meiner schätzung ja schwer daneben, da muss sich ja einiges bewegt haben, denn selten sind diese münzen ja nun wirklich nicht!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon brutus68 » Mi 17.10.07 18:25

aber in der erhaltung schon. schau dir doch mal die vielen einmal genau an, irgendein problemchen haben sie immer.

das foto gibt allerdings die qualität der münze nicht ausreichend wieder.
brutus68
 
Registriert: Mo 01.01.07 18:32
Wohnort: Sonnefeld

Beitragvon beachcomber » Mi 17.10.07 18:54

hallo brutus68,
ich will dir deinen iulian nicht madig machen, ist 'ne tolle münze in top-erhaltung!
aber dieser av-stempel ist mir zu schematisch und wenn ich mich richtig erinnere, hatte pscipio mal einen fantastischen iulian hier vorgestellt, der glaube ich nicht mal teuer war.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon brutus68 » Do 18.10.07 04:11

dann kann er ja nochmal den link zeigen.

hier mal ein link, der zeigt, daß hohe preise durchaus erzielt werden.

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 90&Lot=484
brutus68
 
Registriert: Mo 01.01.07 18:32
Wohnort: Sonnefeld

Beitragvon Peter43 » Do 18.10.07 08:55

Dieser Reverstyp ist doch bekannt wegen seiner hohen Preise, weil er sehr begehrt ist. Und ich finde die vorgestellte Münze ganz hübsch! Ich weiß nicht, was es daran zu mäkeln gibt!

Mt freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon brutus68 » Do 18.10.07 11:55

ich hab nochmal etwas hellere bilder gemacht.
Dateianhänge
DSC00724.JPG
DSC00725.JPG
brutus68
 
Registriert: Mo 01.01.07 18:32
Wohnort: Sonnefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 102