--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon helcaraxe » So 25.11.07 23:21

Hallo Homer - das hoffe ich ja eben. ;-)
Leider besitze ich weder dem AMNG noch den Varbanov....
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitragvon curtislclay » Mo 26.11.07 04:04

Das Stück fehlt auch bei AMNG und Varbanov.

AMNG 1471 (Löbbecke, St. Petersburg) ist ein AE 22 von Domna mit derselben Vs.-Legendentrennung D - OMNA, also vielleicht vom selben Vs.-Stempel, aber mit Rs. Nemesis stehend. Bronzemünzen von Nicopolis in dieser mittleren Grösse sind selten.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon helcaraxe » Mo 26.11.07 12:23

Hallo Curtis,

herzlichen Dank fürs Nachschauen.

Da habe ich wohl ein kleines Prachtstück - ich glaube, ich habe eine neue Lieblingsmünze! :D
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitragvon nexram » Di 27.11.07 14:42

Hallo liebes Forum,

ich habe mir eine neue Münze gekauft:

Octavian 44 - 27 v.Chr., Denar; Av.: Kopf r. mit Lorbeerkranz; Rv.: IMP CAESAR Mit Ankern und Schiffsschnäbeln (Rostren) verzierte Rundsäule, darauf Standbild des Octavian in heroischer Nacktheit mit Lanze, Parazonium und Feldherrenmantel (Ehrensäule des Octavian auf dem Forum Romanum); RIC 271


Aufgrund des tollen Portraits und der Tönung musste ich die einfach erwerben.
Benutzeravatar
nexram
 
Registriert: Di 20.02.07 18:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon nephrurus » Di 27.11.07 14:48

...lass uns teilhaben - mit einem Foto :wink:
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon nexram » Di 27.11.07 14:49

Schade, mein Bild ist wohl zu groß.
Benutzeravatar
nexram
 
Registriert: Di 20.02.07 18:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Pscipio » Di 27.11.07 14:55

Schick es mir auf meine eMail, ich schau ob ichs verkleinern kann.

Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon nexram » Di 27.11.07 14:58

Hallo, ich versuche es jetzt nochmal.

Gruß
nexram
Dateianhänge
Oktavian1.jpg
Benutzeravatar
nexram
 
Registriert: Di 20.02.07 18:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon beachcomber » Di 27.11.07 20:34

wirklich klasse das porträt!
verrätst du uns auch was du bezahlt hast? :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon nexram » Di 27.11.07 20:56

Hallo beachcomber!

Für diese Münze habe ich 370€ bezahlt.
Benutzeravatar
nexram
 
Registriert: Di 20.02.07 18:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon beachcomber » Di 27.11.07 21:02

ein sehr korrekter preis, wie ich finde!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon El Che » Di 27.11.07 21:19

Ich habe wieder eine Lieferung aus Frankreich bekommen, deren schönste Münze ich gleich mal datentechnisch bearbeitet habe, um sie Euch vorzustellen - ist zwar nicht so etwas Besonderes wie die obige Münze, aber mir gefällt sie sehr gut; der Rest der Sendung liegt mit meinen neuen Tetradrachmen aus Frankreich (s.o.) für müßigere Stunden bereit.
Zur Zeit finde ich bei ebay.fr deutlich mehr schöne Stückchen zu angemessenen Preisen, als im heimischen eBay...

Hier ist sie also, ich hoffe die Zitate sind korrekt (habe den RIC selbst nicht):

Gordianus III. (238-244 n. Chr.)
Antoninian
Rom (Januar-März 240 n. Chr.)

4,17 gr./25-26 mm
Av.: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG, drapierte Büste nach rechts, Strahlenkrone
Rv.: VIRTV-S AVG, Virtus nach links, mit der Linken auf umgedrehten Speer gestützt, hält in der Rechten einen Zweig, Schild ans rechte Bein gelehnt
Av. vz-, Rv. ss+
RIC 39, RSC 383
12,62 Euro
Dateianhänge
Gordianus III, Antoninian 5, av.JPG
Gordianus III, Antoninian 5, rv.JPG
Benutzeravatar
El Che
 
Registriert: Mo 08.05.06 23:11
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Peter43 » Di 27.11.07 22:12

Nochmal zurück zu Nexrams Münze: Wirklich wunderschön! Kann sich das Motiv auf die Seeschlacht von Actium beziehen?
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon klausklage » Mi 28.11.07 00:24

Hier meine neueste Erwerbung, für rund 68 € inkl. Porto von eBay. Zugleich mein erster "Republikaner". Zwischen den ganzen Roma-Köpfen und Quadrigen haben die ja schon mal richtig hübsche Motive. Die Geschichte der Tarpeia ist hier im Forum schon erzählt worden, darum hier nur ganz kurz: Nach ihr ist der Tarpeische Felsen am Kapitol benannt, von dem (unter anderem) Verräter zu Tode gestürzt wurden. Auch Vitellius soll, nach der Niederlage gegen Vespasian, das Kapitol über diese Abkürzung geräumt haben.
Gruß,
Olaf
Dateianhänge
tarpeia.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon nexram » Mi 28.11.07 11:14

@ Peter43

wohl eher die Siege gegen Sex. Pompeius bei Mylae und Naulochos im Jahre 36 v.Chr. ( beides Seeschlachten)

Gruß

nexram
Benutzeravatar
nexram
 
Registriert: Di 20.02.07 18:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ischbierra, JMS und 16 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 117