--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon pixxer » Di 01.07.08 15:51

Sehr feines Teil!

Vor allem die detailreiche Rückseite ist ein Traum! Glückwunsch!

LG Pixxer
Benutzeravatar
pixxer
 
Registriert: So 30.12.07 15:39
Wohnort: pannonia superior

Beitragvon Peter43 » Di 01.07.08 17:41

Sehr hübsch!
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon beachcomber » Do 03.07.08 23:40

diesen frühen gallienus aus rom, aus gutem silber, scheint Göbl in keinem exemplar zu kennen. oder habe ich mal wieder was übersehen?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus iovi conserva2.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Pscipio » Do 03.07.08 23:52

Ich würde den auf die Schnelle als Göbl 25v bestimmen.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon beachcomber » Fr 04.07.08 00:00

die büste ist aber doch eindeutig gepanzert, Pcv2 und damit 25 s?
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Pscipio » Fr 04.07.08 00:09

Cv = Cürass von vorne. Pcv = Paludamentum über Cürass von vorne. Ich sehe keine Drapierung, daher halte ich es für Büstentyp Cv(2).

Lars
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon beachcomber » Fr 04.07.08 10:29

hast recht :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon nephrurus » Sa 05.07.08 13:42

...wir hatten erst kürzlich besonders böse Porträts von Caracalla...
Hier eine meiner Neuerwerbungen mit einem der bösesten (gibt es diese Steigerungsform eigentlich ?) Porträts, die ich je gesehene habe:

Antoninian, ROM, 216, 5,05gr.
AV: ANTONINVS PIVS AVG GERM
RV: VENVS VICTRIX

Venus mit Helm u. Zepter stützt sich auf einen Schild, l. u. r. Gefangene

RIC 312c, BMCRE 446,86 , RCV 6785
Dateianhänge
8166.JPG
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon pixxer » Sa 05.07.08 13:54

Ja das Portrait ist in der Tat grimmig!
:o
Ich habe genau diesen Typ als Denar aber da wirkt er beinahe freundlich, obwohl er auch da einen finstren Blick drauf hat.

Schönes Stück, auch aus Rom?

LG Pixxer
Benutzeravatar
pixxer
 
Registriert: So 30.12.07 15:39
Wohnort: pannonia superior

Beitragvon nephrurus » Sa 05.07.08 13:56

pixxer hat geschrieben:
Schönes Stück, auch aus Rom?

LG Pixxer


ursprünglich schon :lol: - aktuell jedoch von einem Händler außerhalb Roms.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon pixxer » Sa 05.07.08 14:02

:silly:
Benutzeravatar
pixxer
 
Registriert: So 30.12.07 15:39
Wohnort: pannonia superior

Beitragvon curtislclay » Sa 05.07.08 22:21

Mein Datum für den Typ VENVS VICTRIX mit zwei Gefangenen: 217 n. Chr.

Auch für Caracalla wurden Anfang 217, ein paar Monate vor seinem Tode, Varianten der bisher üblichen Typen eingeführt.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon donolli » So 06.07.08 13:35

dieses stück hat zwar keine patina mehr, ich finde ihn dennoch sehr ansprechend (besonders das av).

sesterz des traianus:
av: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V P P (belorbeerte büste des trajan mit drapierung auf der li. schulter nach rechts)
rv: SPQR OPTIMO PRINCIPI; S C im abschnitt (salis sitzt nach links, füttert schlange)
rom, 103-111
31-33 mm, 24 g
ric: 515

grüße
olli
Dateianhänge
trajan-sesterz.jpg
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)
Benutzeravatar
donolli
 
Registriert: Mi 24.03.04 13:12
Wohnort: Raetia

Beitragvon payler » So 06.07.08 14:23

Postkastenfund!

Gallienus
253-268
Drapierte Büste r. mit Strahlenbinde
Zwei Kaiser opfern über Altar.
RIC 447.

IMPCPLICGALLIENVSPFAVG
PIETASAVGG

Meine Frage: es steht - zwei Kaiser opfern über Altar? Welche 2 Kaiser sind gemeint?
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Peter43 » So 06.07.08 15:24

Diese Münze stammt doch noch aus der Zeit der gemeinsamen Regierung mit seinem Vater Valerian. Da werden es wohl Gallienus und Valerian sein. Wir können jetzt darüber diskutieren, welcher wo steht. Ich tippe mal darauf, daß der linke Valerian ist. Er sieht mir etwas älter aus.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 184