--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon Chippi » Sa 13.12.08 23:50

Simon = JvP = Caesar Jr.??? :wink:
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon nephrurus » Sa 13.12.08 23:52

michelle hat geschrieben:wow simon,dein cäsar sieht genauso wunderschön aus wie du :wink:

viele liebe grüße

deine michelle


wow - a new member? welcome !

Simon? mein Gott, Deine Fans verfolgen Dich und Deine Münzen bis ins Forum? Respekt !!! :lol:
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Julianus v. Pannonien » So 14.12.08 12:47

michelle hat geschrieben:wow simon,dein cäsar sieht genauso wunderschön aus wie du :wink:

deine michelle


Danke das dir mein Avatar so gefällt, bin übrigens nicht ich sondern Leo I
Oströmischer Kaiser ;-)

Grüsse Julianus v. Pannonien
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

Beitragvon richard55-47 » So 14.12.08 14:23

Ich denke, Michelle vergleicht deine Caesar-Münze mit dir persönlich, nicht mit deinem Avatar. Das gehört zum o. g. Problemkreis "Frauen und Freundinnen", zumindest dann, wenn man beides hat.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Beitragvon Homer J. Simpson » So 14.12.08 15:08

Unterhalten sich ein Arzt, ein Anwalt und ein Münzsammler, ob Mann eine Ehefrau oder eine Freundin haben sollte. Sagt der Arzt:
"Die Studienlage ist eindeutig: Das gesicherte Verhältnis einer Ehe baut Streß ab und schützt vor vielen Gesundheitsgefährdungen."
Der Anwalt sagt: "Also, ich würde da doch für eine Freundin plädieren. Sich von einer Frau zu trennen ist wirklich mit enormem juristischem Aufwand verbunden."
Sagt der Münzsammler: "Natürlich braucht man beides! Wenn die Frau denkt, ich bin bei der Freundin, und die Freundin denkt, ich bin bei der Frau, habe ich endlich Zeit für meine Sammlung!"

Homer
Zuletzt geändert von Homer J. Simpson am So 14.12.08 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon kc » So 14.12.08 15:28

Sehr gut :)

Oder Frau und Freundin verstehen sich so gut,dass sie stundenlang kaffeekränzchen abhalten.das schafft auch zeit und man muss sich für nichts rechtfertigen.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Beitragvon schnecki » So 14.12.08 15:30

@ Homer


Der ist gut !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?
Benutzeravatar
schnecki
 
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitragvon Julianus v. Pannonien » So 14.12.08 17:37

Das dürfte kaum möglich sein, da ich die Dame weder schon einmal im Leben gesehen noch Sie ein Bildniss von mir erblikt haben wird ;-)

Grüsse JvP
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

Beitragvon Domi » Mo 15.12.08 16:58

hallo

diese münze ist am freitag bei mir eingetroffen:

hadrian:

(kann mir vlt. jemand die entsprechende RIC oder C. nummer mitteilen)
Dateianhänge
Hadrian_Av_400x300.JPG
Hadrian_Rs_400x300.JPG
Carpe diem
Benutzeravatar
Domi
 
Registriert: Do 17.07.08 14:04

Beitragvon Xanthos » Mo 15.12.08 17:12

Hallo Domi

Hadrianus As, 126 n. Chr., Rom.
Vs.: HADRIANVS AVGVSTVS, drapierte, barhäuptige Büste nach rechts.
Rs.: COS III P P / S - C / FORT RED, Fortuna sitzt nach links, hält Steuerruder in der rechten und Füllhorn in der linken Hand.
RIC II Hadrianus 723

Viele Grüsse
Benutzeravatar
Xanthos
 
Registriert: Do 12.02.04 22:30
Wohnort: Luzern, CH

Beitragvon Domi » Mo 15.12.08 17:22

danke Xanthos!

kann es sein das diese RIC nummer nicht im kampmann vorkommt? (ich habe sie nicht finden können)

mfg Domi
Carpe diem
Benutzeravatar
Domi
 
Registriert: Do 17.07.08 14:04

Beitragvon chinamul » Mo 15.12.08 18:12

Der RIC hat 12 Bände. Da ist es doch klar, daß der Kampmann in einem einzigen Band nur eine Auswahl aufführen kann, zumal das Werk ja auch noch jede Menge platzraubende Abbildungen enthält. Es war auch nie die Absicht von Frau Dr. Kampmann, eine lückenlose Aufstellung zu liefern, sondern sie wollte dem Sammler eine Orientierungshilfe an die Hand geben, und für den Anfang genügt das ja auch völlig.
Noch etwas: Du solltest bei Bestimmungsersuchen zumindest den Durchmesser und möglichst auch noch das Gewicht des betreffenden Stückes angeben.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon curtislclay » Mo 15.12.08 18:30

Xanthos hat geschrieben:Hadrianus As, 126 n. Chr., Rom.


Das genaue Datum stammt aber nur vom total unverlässlichen P.V. Hill, Dating and Arrangement, Nr. 276. Hill hat sehr wenig gewusst, das meiste nur geraten.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon Domi » Mo 15.12.08 18:40

nochmals danke an euch drei!

mfg Domi
Carpe diem
Benutzeravatar
Domi
 
Registriert: Do 17.07.08 14:04

Beitragvon chinamul » Do 18.12.08 14:19

Dieses Stück ist mir gestern ins Haus gebracht worden. Leider habe ich bisher noch kein 100%ig zutreffendes Literaturzitat gefunden. Am dichtesten dran ist das unten angegebene aus der SNG Cop.
Geht es möglicherweise noch etwas genauer?

FAUSTINA FILIA (Marci Aurelii; gest. 175)
Æ 22 - 23 mm Hadrianopolis in Thrakien
Av.: ΦAYCTINA CЄBACTH – Drapierte Büste rechts
Rv.: AΔPIA – NOΠOΛ – Links Hygieia nach rechts stehend; in der Rechten Schlange, die sie aus Patera in der Linken füttert; rechts Asklepios frontal stehend; Kopf nach links; in der Rechten auf den Boden gestellter Schlangenstab, in der Linken Gewandbausch
Vgl. SNG Cop. 560 (dort Rv. mit AΔPIANO – ΠO – ΛEITΩN)
6,04 g

Gruß

chinamul
Dateianhänge
faustina 2 hadrianop.jpg
Zuletzt geändert von chinamul am Do 18.12.08 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steffffan79 und 23 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 226