--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon chinamul » Do 30.04.09 19:16

Wer sich auskennt, hat eben hin und wieder auch mal ein Schnäppchen verdient, das die anderen eBayer übersehen haben.
Daher sei es Dir von Herzen gegönnt!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon emieg1 » Do 30.04.09 19:35

Danke dir herzlich, chinamul...

Auch bzw. gerade durch dieses Forum, also durch euch alle hier lerne ich, mich mehr und mehr "auszukennen" und so von Anfang an Münzen zu sammeln, die mir auch nach Jahren noch gut tun!
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Beitragvon klausklage » Fr 01.05.09 14:59

Hier mein leidiger einziges Beutestück aus Hannover.
Trajan, RIC 361, Providentia.
Gruß,
Olaf
Dateianhänge
RIC 361-2.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 01.05.09 15:20

Hmmja, aber das ist dafür ein Klassestück. Übrigens im RIC (Nr. 363) nur mit drapierter Büste, nicht drapiert und gepanzert wie hier. Bei RIC 361 lehnt die Providentia an einer Säule.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon beachcomber » Fr 01.05.09 16:37

aber dafür hat sich's doch schon gelohnt, oder nicht?
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon coin-catcher » Fr 01.05.09 18:22

klausklage hat geschrieben:Hier mein leidiger einziges Beutestück aus Hannover.
Trajan, RIC 361, Providentia.
Gruß,
Olaf


Wirklich ein schönes Stück!
Habe auch verstärkt nach Römern Ausschau gehalten; habe aber keine einzige römische Münze gekauft - dafür umso mehr Silbermünzen aus dem KR, die warum auch immer, bei einigen "verschleudert" worden sind!
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.
Benutzeravatar
coin-catcher
 
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Beitragvon klausklage » Fr 01.05.09 19:20

Danke für die Verbesserung bei der RIC-Nummer, ich hatte mich nur auf das Kärtchen vom Händler verlassen.
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon octavian » Sa 02.05.09 10:44

Hallo Leute,
erstmal vielen herzlichen Dank für die Tipps, wie das Bild trotzdem abspeichern kann s. hierzu auch http://www.numismatikforum.de/ftopic30837.html Ohne eure Tipps hätte ich es wahrscheinlich nicht zustande gebracht!

Das schöne Teil hat mich sofort angesprungen. In der Hand sogar noch schöner! :oops:

Domitian As, 85 AD. RIC 389

Geschichtlicher Hintergrund: Kann eigentlich nur mit dem Krieg gegen die Chatten in der Wetterau zusammen hängen. Von daher ist es für mich ein Stück Heimatgeschichte, sozusagen direkt vor der Tür. Das ist es was das Sammeln so ungemein spannend und interessant macht.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Sayles&Lavender, vcoins
Dateianhänge
DomitianVict.JPG
octavian
 
Registriert: So 16.01.05 12:38
Wohnort: Franken

Beitragvon beachcomber » Di 05.05.09 15:18

in einem anfall von wahnsinn, habe ich 175 euro für einen gewöhnlichen denar des elagabal ausgegeben!
das porträt hat mich so überzeugt, dass ich mal wieder nicht widerstehen konnte..... :oops:
grüsse
frank
Dateianhänge
elagabal2.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Peter43 » Di 05.05.09 15:28

Und clashed dies!

Diese Ausgabe gibt es auch mit 'Horn'.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
elagabal_88.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon beachcomber » Di 05.05.09 15:42

zumindest angedeutet scheint das horn bei meiner auch vorhanden zu sein.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 05.05.09 17:51

Könnte evtl. bei Deiner Münze das Horn im Stempel wegretuschiert worden sein? Ich habe das so in Erinnerung (wahrscheinlich von Curtis), daß Elagabal in den letzten Monaten seiner Regierung das Horn auf den Münzen wegließ, evtl. um die Römer etwas weniger vor en Kopf zu stoßen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon beachcomber » Di 05.05.09 18:04

nö, ist nur ein bisschen dezenter :)
(und von cng im übrigen auch als horn beschrieben)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon alexander20 » Di 05.05.09 18:04

Sehr geehrte Sammlerkollegen,


dann ist die "alte" Diskussion um das "Horn des Elagabal" jetzt geklärt? Es ist also ein Horn und nicht nur ein Stempelfehler?

alexander20
alexander20
 
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon beachcomber » Di 05.05.09 18:06

als stempelfehler hat's wohl nie einer gesehen, es ging immer nur darum ob's einen stierpenis darstellt oder nicht.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 14 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 266