--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon pixxer » Di 05.01.10 17:29

Ich finde die Diskussion über Fototechniken und Beleuchtungsvarianten wunderbar, bin ich doch selbst auch bemüht, meine Münzen optimal abzulichten.
Ich frage mich allerdings, warum dies im Schaukasten passiert, welcher doch einfach zum Zeigen schöner Stücke reserviert sein sollte. Sonst wird doch auch jede tiefergehende Diskussion in einen separaten Thread geschoben und dort weitergeführt.

Ich möchte die Diskussion nicht abwürgen oder jemandem zu nahe treten, aber wenn ich auf einer Seite im Schauthread nur eine Münze vorgestellt finde, dann geht dieser Thread denke ich an seiner Bestimmung vorbei.

Nichts für ungut! :D

LG Pixxer
Benutzeravatar
pixxer
 
Registriert: So 30.12.07 15:39
Wohnort: pannonia superior

Beitragvon quisquam » Di 05.01.10 18:06

Zudem gehen die gegebenen Informationen sehr schnell in den Tiefen dieses Monsterthreads verloren. Ein eigener Thread wäre sicher sinnvoller gewesen. So wie ich es übrigens auch besser finde, für Einzelmünzen eigene Threads zu beginnen, da im Schaukasten eine Diskussion nicht erwünscht ist bzw. sich nicht entwickeln kann, da sie sehr schnell durch neue Münzen beendet wird.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon nephrurus » Di 05.01.10 18:21

vielleicht kann ja einer der Mods den Teil mit der Fotodiskussion in einen neu zu schaffenden Fotothread kopieren??? Dann könnte man dort separat diese und künftige Fotodiskussionen fortführen. Bis auf wenige Aufnahmen ist dieser sicher sehr wertvoll. Dort können verschiedenen Fototechniken präsentiert werden und andere Forenmitglieder können ihre Anmerkungen bzw. Verbesserungsvorschläge mitteilen?
Auch ich bin der Meinung, dass der Schauthread ein solcher bleiben sollte.
Auch mir missfällt es mitunter, dass eine Münze gezeigt wird, dann entsteht dazu eine Diskussion und ohne weiteren Kommentar folgt plötzlich eine neue Münze- in der Folge fällt es schwer, die ursprüngliche Münze im Zusammenhang weiter zu diskutieren.
Vielleicht sollte künftig - wenn Bedarf zu einer weitergehenden Diskussion besteht, grundsätzlich einen neuen thread zu eröffnen. Dann bleibt der Schaukasten wirklich nur für das tatsächliche Zeigen einer oder mehrerer Münzen?
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Pscipio » Di 05.01.10 18:22

Der Thread ist leider mittlerweilse so gross, dass die Forensoftware mich im Stich lässt, wenn ich etwas abtrennen will.
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon areich » Di 05.01.10 18:57

Kann man nicht einfach einen neuen anfangen? Der alte kann ja erhalten bleiben aber nicht mehr 'wichtig' sein und im ersten Post des neuen Threads kann man darauf verweisen.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon chinamul » Di 05.01.10 18:58

Als Lars und ich die Idee für den Schaukasten hatten, dachten wir ursprünglich an einen Thread, in dem schöne oder interessante Münzen gezeigt werden. Unser Anliegen war dabei die Werbung bei den Noch-nicht-Römersammlern für unser schönes Hobby.
Genauso wie es bei einem Schaufenster ist, ging es uns zunächst darum, etwas zu zeigen, ruhig auch mit einem erläuternden zusätzlichen Text. Aber das Optische sollte eben die Hauptsache bleiben.
Wenn nun eine recht spezielle Diskussion um eine optimale Abbildungsqualität entbrannt ist, kann das für den beabsichtigten Zweck des Schaukasten zwar durchaus von Nutzen sein. Es fragt sich für mich allerdings, ob der Schaukasten für diese Erörterungen der rechte Ort ist.
Einige Eurer Vorschläge gehen ja schon in die Richtung, solche strenggenommen nicht unmittelbar numismatischen Aspekte aus dem Thread herauszuhalten und an anderer Stelle abzuhandeln.
Leider bin ich nicht so versiert in der Mechanik des Forums, daß ich sagen könnte, wie man es besser machen könnte, aber vielleicht fühlt sich ja jemand in der Lage, brauchbare Vorschläge zu machen.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon areich » Di 05.01.10 19:09

Jetzt verstehe ich den Schaukasten als Platz, um mal schnell eine neue Münze zu zeigen, ohne eine Seite Text dazu schreiben zu müssen. Einen Thread zu eröffnen, nur um zu sagen, 'guckt mal, was ich gekauft habe' ist ja oft übertrieben. Ein bißchen wie ein Stammtisch aber eben schon 'on-topic'. Daß sich da manchmal Diskussionen entwickeln und manchmal nicht liegt in der Natur der Sache. Ich würde nichts ändern wollen, wenn es nach mir ginge. Aber wenn die Forensoftware überfordert ist könnte man evt einfach einen neuen anlegen. Bei Bedarf eine Diskussion herauszunehmen und in einen einzelnen Thread zu verschieben finde ich gut. So wie ich es verstanden habe geht das ja prinzipiell nur eben nicht bei so einem 'Monsterthread'.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon beachcomber » Di 05.01.10 19:54

ich sehe das genauso wie andreas.
wenn sich aus dem gezeigten eine diskussion entwickelt, die nicht mehr direkt etwas mit dem gezeigten objekt zu tun hat, dann kann es zwar sinnvoll sein diese diskussion in einem extra-thread weiter zu führen, stört aber doch nicht den geamtzweck des schaukastens.
gegen den vorschlag einen schaukasten II einzuführen, spricht allerdings auch nichts.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Peter43 » Di 05.01.10 23:39

Übrigens hatten wir eine solche Diskussion über diesen Thread schon mehrfach, ohne daß sich etwas getan hat. Zuletzt vor einem Jahr, glaube ich.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon areich » Mi 06.01.10 09:13

Ich verstehe gar nicht warum. Nur aus technischen Gründen:

Pscipio hat geschrieben:Der Thread ist leider mittlerweilse so gross, dass die Forensoftware mich im Stich lässt, wenn ich etwas abtrennen will.


einen neuen Thread starten mit dem Namen Schaukasten, einen Link darin setzen zum alten, falls einige der weniger regelmäßigen Forumsbenutzer sonst verwirrt sind. Dann den neuen auf 'wichtig' setzen, dem alten Thread den 'wichtig'-Status wegnehmen und schwupps ist es fertig.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon klausklage » Mi 06.01.10 15:14

Zurück zu den Münzen! Hier meine Weihnachtsgeschenke, pünktlich zu den Heiligen Drei Königen aus dem sonnigen Kalifornien eingetroffen:

Denar der Faustina I, RIC 394a
geprägt nach 141
Av: DIVA AVG FAVSTINA
Rv: PIETAS AVG
Verschleierte Pietas nimmt Weihrauch aus einem Kästchen und verbrennt ihn auf einem Altar. Das Gewand hat einen sehr untypischen Faltenwurf, sieht fast aus wie ein geschmückter Kürass.
17 mm, 3,34 g

Denar des Antoninus Pius, RIC 62a
geprägt 140-143
Av: ANTONINVS AVG PIVS P P TR P COS III
Rv: ANNONA AVG
Modius mit Kornähren und zwei Mohnkapseln.
18 mm, 3,13 g
Dateianhänge
Faustina I RIC 394a.jpg
Antoninus Pius RIC 62a.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon nephrurus » Mi 06.01.10 15:25

so einen Weihnachtsmann wünscht man sich :wink: -
herzlichen Glückwunsch.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Peter43 » Mi 06.01.10 16:18

Die Faustina mit dem kleinen Häubchen ist richtig süß!
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon beachcomber » Mi 06.01.10 19:04

und weiter im 'monster-thread' :wink:
heute eingetroffen, zur abwechslung wieder mal ein gallienus! :)
nett, selten und dafür günstig!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus iovi propugnat3.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon pixxer » Mi 06.01.10 19:49

beachcomber hat geschrieben:und weiter im 'monster-thread'


Gibts eigentlich eine Möglichkeit, eine spezielle Seite in einem Thread direkt "anzuwählen"? Wenn ich zB. auf die Seite 112 vom Schaukasten will, muss ich mich durch alle 111 vorherigen Seiten durchwühlen?

Sonst bietet sich doch wirklich, wie schon vorgeschlagen, ein neuer Schaukasten an. Und wenn wieder 50 oder 100 Seiten (wieviel auch immer) voll sind kommt der nächste. Schaukasten III, IV, usw...
Wäre sicher übersichtlicher, weil wer hat schon die Zeit dass er sich 200 Seiten auf einmal anschaut?

@frank: hübscher Gallienus! :D

LG Pixxer
Benutzeravatar
pixxer
 
Registriert: So 30.12.07 15:39
Wohnort: pannonia superior

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 320