--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon chinamul » So 02.05.10 11:20

Diesen schönen Sesterz des Severus Alexander habe ich vor zwei Jahren bei einer vielfach verteufelten Auktionsplattform für insgesamt (Kauf und Porto) € 60 ersteigert. Mir scheint das ein überaus akzeptabler Preis zu sein. Zugegeben, es tummeln sich bei eBay jede Menge schwarze Schafe mit gefälschten oder maßlos überteuerten Angeboten, und auch der Anteil der Schrottmünzen daran hat stark zugenommen. Trotzdem gilt hier wie überall sonst im Leben, daß sich mit der gebotenen Vorsicht, Sachkunde und Geduld selbst aus diesem Kuchen immer noch so manche Rosine herauspicken läßt.
QUOD ERAT DEMONSTRANDUM

SEVERUS ALEXANDER 222 – 235
Æ Sesterz Rom 231 – 235
Av.: IMP ALEXANDER PIVS AVG - Belorbeerte Büste rechts; linke Schulter leicht drapiert
Rv.: PROVIDENTIA AVG S C - Annona frontal stehend; Kopf nach links; in der Rechten Kornähren über Modius, in der Linken Füllhorn
RIC 642; C. 503
20,67 g

Gruß

chinamul
Dateianhänge
sev alex sest provid.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » So 02.05.10 13:57

wirklich klasse, und für 60 euro sicher ein schnäppchen!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Mo 03.05.10 18:02

dieses schöne stück hat mir gerade die post gebracht, und noch dazu in rekordzeit! (na ja, madrid ist ja auch nicht soweit weg) :)
es hat zwar reichlich macken und ein kleine welle, aber das war mir bei dem tollen porträt wirklich egal!
grüsse
frank
Dateianhänge
arcadius solidus.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon nephrurus » Mo 03.05.10 18:40

Glückwunsch Frank!
Spätrömer sind zwar bislang absolut nicht mein Sammelgebiet- aber ein solch feiner güldener Winzling hat schon was.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon drakenumi1 » Mo 03.05.10 18:54

Hallo, Frank,
ist das jetzt der Beginn der Flucht ins Gold? :wink:
Jedenfalls ein sehr geschmackvolles Stück, trotz Einschlagstellen und Welle Diese sollte bei der Weichheit des Goldes von einem versierten Goldschmied im Kaltverfahren ja sehr gut zu beseitigen sein. Dieses kindlich-jugendliche Portrait ist aber auch wirklich reizend. So ganz und gar zum Liebhaben, dieser Kleine ....

Grüß Dich!

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Mo 03.05.10 19:22

drakenumi1 hat geschrieben:Hallo, Frank,
ist das jetzt der Beginn der Flucht ins Gold? :wink:
Jedenfalls ein sehr geschmackvolles Stück, trotz Einschlagstellen und Welle Diese sollte bei der Weichheit des Goldes von einem versierten Goldschmied im Kaltverfahren ja sehr gut zu beseitigen sein. Dieses kindlich-jugendliche Portrait ist aber auch wirklich reizend. So ganz und gar zum Liebhaben, dieser Kleine ....

Grüß Dich!

drake

soweit kommt das noch! :)
weder flucht noch reparatur, der bleibt schön wie er ist! :)
im übrigen war's wirklich nur das aussergewöhnlich gute portät (wie ich finde), ansonsten bin ich ziemlich gold-resistent. :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon manuel1935 » Di 04.05.10 20:21

Auch ich gratuliere zum Neuerwerb! Und ich freue mich darüber, dass Du sie so behalten willst, wie sie in Deine Hand geraten ist.
Sei gegrüßt!
manuel1935
 
Registriert: Mo 17.10.05 16:39
Wohnort: 53177 Bonn

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon emieg1 » Di 04.05.10 20:36

Doch ja, das Stück hat was. Im übrigen finde ich es lobenswert, dass du (meistens) den gezahlten Preis nennst. Meine Meinung seit eh und jeh: Eine schöne Münze zu einem beliebigen Preis kaufen kann jeder (der über das nötige Kleingeld vefügt).
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon nephrurus » Di 04.05.10 20:45

nummis durensis hat geschrieben:Doch ja, das Stück hat was. Im übrigen finde ich es lobenswert, dass du (meistens) den gezahlten Preis nennst. Meine Meinung seit eh und jeh: Eine schöne Münze zu einem beliebigen Preis kaufen kann jeder (der über das nötige Kleingeld vefügt).


den Preis habe ich jetzt erst gesehen- der macht die Münze noch angenehmer :D
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Di 04.05.10 22:06

nephrurus hat geschrieben:
den Preis habe ich jetzt erst gesehen- der macht die Münze noch angenehmer :D

deswegen hab' ich ihn ja auch dazugeschrieben :wink:
und danke für die blumen, feut mich, dass ihr das auch für einen guten kauf haltet. :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » Mi 05.05.10 10:25

Guten Morgen!

Hier noch ein weiteres Münzchen:

Augustus 27 v.Chr. - 14 n.Chr.
AE As, geprägt 7 v.Chr. in Rom
Av: CAESAR AVGVST PONT MAX TRIBVNIC POT
Rv: M MAECILIVS TVLLVS IIIVIR AAAFF um SC
RIC I, 435

Erstanden bei Vcoins für 113 Euro

Valete
Gabriel
Dateianhänge
926Av.JPG
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Notker » Mi 05.05.10 11:27

Sehr schönes Stück. Gratuliere.

Wo du nur das Geld dafür herbekommst? :wink:
Benutzeravatar
Notker
 
Registriert: Sa 01.05.10 23:25
Wohnort: St. Gallen, Schweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » Do 06.05.10 17:53

Notker hat geschrieben:Sehr schönes Stück. Gratuliere.

Wo du nur das Geld dafür herbekommst? :wink:


Haha. Danke!

Hart erarbeitet, obwohl ich dass im Moment nicht sagen kann, da ich krank zuhause bin. Gratuliere übrigens zum nicht aufgelisteten Stück, so etwas macht Freude, vorallem wenn eines unter den ersten gekauften Münzen ist. Weiterhin viel Spass beim bestimmen!:)

Vale
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon nephrurus » Do 06.05.10 18:59

den Schweizer Anteil wieder auf ein erträgliches Maß zu reduzieren :D - hier mal eine meiner letzten Münzen, die von der gelben Dame gebracht wurden:

Antoninus Pius
Rom, 141, 3,0 gr.
AV: ANTONINVS AVG PIVS P P TR P COS III
RV: AEQVITAS AVG
RIC: 61a
RSC: 14
BMC: 173
Dateianhänge
ant.pi2.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ischbierra » Fr 07.05.10 01:01

Obwohl, die Schweizer hatten mehr Römer als wir in Sachsen. Bis hierher haben sie sich damals wohl nicht getraut.Allerdings hat es möglicherweise einen einmaligen Vorstoß - ich meine unter Tiberius - bis zur Elbe gegeben.
Gruß ischbierra
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 350