--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » Fr 29.10.10 17:42

Heute sind ein Valerianus und ein Tacitus eingetroffen.
IMP CM CL TACITUS AUG/SPES PUBLICA Spes g. n. l., hält Victoriola; im Abschnitt XXT€; 3,79 gr., Dm 21,21 mm; RIC 94 Kampmann 110.37
---
IMP VALERIANUS AUG/SECURIT PERPET; 3,24 gr., Dm 19,97; RIC 256v (Köln)

Vor kurzem wurde ein gut ernährter Valerianus vorgestellt. Meiner hat zumindest die Diät noch nicht begonnen.
Dateianhänge
276 Tacitus3.JPG
277 Valerianus3.JPG
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon emieg1 » Fr 29.10.10 17:55

Den Valerianus hatte ich auch ob seines eigentümlich überfettenden Portraits ins Auge gefasst, aber man(n) kann nicht alles haben. Hübsche gut ausgeprägte Rückseite... Glückwunsch!
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon nephrurus » Fr 29.10.10 18:06

die untere Münze ist genial-Glückwunsch!
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » Fr 29.10.10 18:40

:oops: Danke, danke, ich gebe einen aus.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon emieg1 » Fr 29.10.10 19:34

Bild
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Fr 29.10.10 20:52

hallo richard,
wirklich nett, aber nicht aus köln, sondern aus mailand: Göbl 919 a (mit 116 bekannten exemplaren sehr häufig)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » Fr 29.10.10 23:06

Ich habe mich auf wildwinds verlassen. Bezüglich Göbl habe ich die Internetangebote studiert und muss sagen, dass er mit Sicherheit seinen Preis wert ist, aber für mich als Feld-, Wald- und Wiesensammler nicht in Frage kommt. Das sind mindestens drei schöne Römer, die mir da als Äquivalent vorschweben.
Danke für den Hinweis. Die Korrektur wird vorgenommen.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon chinamul » So 31.10.10 12:12

Für alle Sammlerfreunde, die von der endlosen Vorstellung nachgeschnitzter Münzen und den sich jeweils anschließenden Diskussionen darüber ähnlich angeödet sind wie ich, zeige ich hier einmal eine ganz normale römische Münze: Keine Rarität, sondern die wohl häufigste Rückseite auf Max-Thrax-Sesterzen, keine vz+++-Erhaltung mit erlesener Patina, aber dafür eine grundehrliche, unangetastete Münze im Originalzustand (1995 bei Künker für DM 155 gekauft).
An diesem knuffigen Stück (s. Gewicht) habe ich mich inzwischen für mindestens 300 Euro gefreut, so daß ich meinen damaligen Einsatz leicht wieder hereingeholt habe. :D

MAXIMINUS I THRAX 235 – 238
Æ Sesterz Rom 236 –238
Av.: MAXIMINVS PIVS AVG GERM - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts
Rv.: FIDES MILITVM S C - Fides mit nach links gewandtem Kopf frontal stehend; in beiden Händen je ein Feldzeichen
RIC 78; C. 13
26,72 g

Gruß

chinamul
Dateianhänge
max thrax sest fid mil.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Homer J. Simpson » So 31.10.10 13:48

Ich mag solche nicht perfekten, aber grundehrlichen Mittelklasse-Sesterzen auch sehr. Und man kann sich ab und zu auch mal einen leisten.
Da paßt doch mein jüngst erworbener Max Thrax genau zum Thema: hier ein etwas seltenerer Typ der ersten Emission mit Rs. MARTI PACIFERO, RIC 55.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
2475a.jpg
2475b.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » So 31.10.10 19:26

Salvete!

Hier sind meine Mitbringsel der Münzmesse in Zürich :D

1) Maximinus I 235 - 238
AE Dupondius, geprägt 235 - 236 in Rom
Av: IMP MAXIMINVS PIVS AVG
Rv: SALVS AVGVSIT (statt AVGVSTI); Salus sitzend, Schlange fütternd
RIC IVb, 65

2) Vespasian 69 - 79
AE As, geprägt 74 in Rom
Av: IMP CAESAR VESP AVG COS V CENS
Rv: AE-QVITAS AVGVST, SC; Aequitas stehend
RIC II, 557b

3) Julia Mamaea 190 - 235
AE Sesterz, geprägt 226 unter Severus Alexander in Rom
Av: IVLIA MAMAEA AVGVSTA
Rv: VESTA, SC; Vesta nach links stehend
RIC IVb, 708

4) Philip I 244 - 249
AE Sesterz, geprägt 244 - 249 in Rom
Av: IMP M IVL PHILIPPVS AVG
Rv: AEQVITAS AVGG, SC; Aequitas nach links stehend
RIC IVc, 166a

Valete
Gabriel
Dateianhänge
48Av.JPG
49Av.JPG
50Av.JPG
51Av.JPG
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » So 31.10.10 19:27

Und weils Spass macht noch zwei weitere, welche ich online gekauft habe :D Auf genaue Bestimmung verzichte ich.

Valete
Gabriel
Dateianhänge
46Av.JPG
47Av.JPG
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » So 31.10.10 19:51

da hast du ja reichlich abgeräumt. :) am besten gefällt mir der vespasian, der hat wirklich ein klasse porträt!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » So 31.10.10 20:00

Vielen Dank für die Blumen! Mann muss sich ja was gönnen... :p

Vale
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » So 31.10.10 21:16

Ich frage mich nur,wie ga77 ungestraft diese exzellenten Kulturgüter dem Schweizer Oberaufseher entziehen konnte, ohne dem deutschen Zoll in die Hände zu fallen. :mrgreen:
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon PeterI » So 31.10.10 21:18

Tolle Münzen, darf man fragen wie hoch der Durchschnittspreis war?
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel
Benutzeravatar
PeterI
 
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 384