--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Pscipio » So 27.02.11 16:06

Surprise, surprise! :)
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon justus » Mo 28.02.11 22:44

Pscipio hat geschrieben:Die Ausprägung von Münzen gehörte zu den ureigensten Ausdrucksformen der Unabhängigkeit einer Polis, d.h. eines griechischen Stadtstaates.

In NNB 2/11 erschien ein sehr interessanter Artikel zum Thema „Die Familienprägungen des Kaisers Claudius. Eine quantitative Analyse der provinzialrömischen Münzen“ von Peter Lorenz, in der unter anderem auch näher auf das Prägerecht der Städte des griechischen Ostens eingegangen wird.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon nostronomo » Mi 02.03.11 11:12

Hallo zusammen,
hab letztes Wochenende an der Antiquitäten- und Sammlermarkt in Olten
diese Münze aus den Fängen eines zugebostitchen Münzrähmches gerettet.

Lag in einem verstaubten Münztablar mit ein paar anderen abgenutzten römer,
mehr Auswahl gab’s leider nicht auf dem Marktplatz.

Häufig dafür gut erhalten:

Constantinus I
Av.: IMP CONSTANTINVS PF AVG
Rv.: SOLI INVICTO COMITI
Left: R / Right: F
Ex.: R star Q

RIC VII 19 Rome

IMG_2998.jpg


Nun glänzt sie bei mir in der Vitrine neben anderen Zeitgenossen.
Möge die Macht mit euch sein! Bild
Benutzeravatar
nostronomo
 
Registriert: Mo 01.11.10 21:04
Wohnort: Kolumbien

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Mithras » Mi 02.03.11 13:40

Diese größere Provinzialbronze des Alexander Severus gab es bedingt durch die schlechtere Erhaltung relativ preiswert zu bekommen.
Auch zu diesem Stück habe ich eine Frage: ich finde diese Münze mal als Medaillon beschrieben, aber auch einfach nur als Großbronze bezeichnet - was ist denn nun richtig?
http://www.acsearch.info/record.html?id=5609
http://www.acsearch.info/record.html?id=41840

LG
Mithras
Dateianhänge
Severus_Alexander_Amaseia.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Pscipio » Mi 02.03.11 13:44

Als Medaillon verkauft es sich halt besser ;)
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Mithras » Mi 02.03.11 13:52

grins... dann muss das auch ein Medaillon sein! ;-)

also eine schlichte Großbronze - richtig? aber trotz allem eine sehr interessante RV-Darstellung - das Stück mag ich trotz des erbärmlichen Zustandes :-)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon areich » Mi 02.03.11 14:48

Noch besser finde ich etwas, was ich mal bei einem Spätrömer gesehen habe. Der war auf großem Schrötling gut zentriert, mehr Gutes gab es nicht zu sagen.

'Medaillonartig ausgeprägt' :D
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Mithras » Sa 05.03.11 13:12

Auch zum folgenden Neuzugang des Claudius, den ich wegen des nicht so oft auf römischen Münzen zu sehenden Ammon auf der Rückseite erworben habe, eine Frage an die Experten:
Liege ich mit der Prägestätte richtig? Wurde die Münze evtl. auch noch anderswo geprägt? Ich fand im Netz nur 2 ähnliche Münzen als Bezug, beide wurden als in Kassandrea geprägt beschrieben. Die Legende ist auf meinem Münzlein leider kaum noch zu entziffern. :-(

LG und vielen Dank
Mithras
Dateianhänge
Claudius Ammon Kassandrea.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Ptolemaeus » Mo 07.03.11 22:00

Gallienus ZOO Teil 1 :)
Dateianhänge
IMG_0003.jpg
IMG_0003.jpg (58.8 KiB) 451-mal betrachtet
IMG-2.jpg
IMG-2.jpg (51.45 KiB) 451-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ptolemaeus
 
Registriert: Di 22.02.11 17:35
Wohnort: Hamburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Mithras » Fr 11.03.11 19:53

Vorstellen und zur Diskussion stellen möchte ich heute

1.- eine Halbierung mit Gegenstempel TIB im Rechteck - wohl ein von mir nicht genauer zu bestimmendes As - der Stempel unter Tiberius? (Meine ich aus dem Gegenstempelthread so entnehmen zu können?)
Interessant an der Halbierung ist die völlig glatte Kante - so als wäre die Münze durchgesägt wurden - kam da eine Zange zum Einsatz oder wurde wirklich eine Säge verwendet?

2.- ein As, welches ich mit seiner selteneren Rückseite gerne hier vorstellen mag. Ich hoffe, ich habe es richtig bestimmt?

LG
Mithras
Dateianhänge
Halbierung_As_SC.jpg
Hadrianus_As_RIC674.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 11.03.11 20:34

Hallo Mithras! Zum Thema Halbierung: Die wurde üblicherweise - und sicher auch bei Deiner Münze - mit Hammer und Meißel durchgeführt.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon emieg1 » Fr 11.03.11 22:05

Mithras, eine tolle Schiffsdarstellung auf dem Hadrian, um den ich dich echt beneide! Die verdient einen Platz im thread "Schiffe auf römischen Münzen"...
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon ga77 » Sa 12.03.11 13:47

Hallo

Dieses schmucke Stück habe ich in der letzten Auktion von Soler y Llach ersteigern können. Bestimmt als Gordian III Sesterz mit 50 Euro Startpreis. Natürlich war ich nicht der einzige, dem der Fehler aufgefallen ist:

Gordian I 238
AE Sesterz, geprägt 238 in Rom
AV: IMP CAES M ANT GORIDIANVS AFR AVG
RV: VICTORIA AVG G, SC
RIC IVb, 12
BMC VI, 14

Für 491 Euro total (inkl. Aufgeld) darf ich mich nun stolzer Besitzer dieser Münze nennen.

Valete
Gabriel
Dateianhänge
90Av.JPG
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kc » Sa 12.03.11 13:56

Gratuliere zu dieser Wahnsinnsmünze! Das nenne ich "Glück gehabt". :)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 12.03.11 14:01

Obercool!! Und vor allem ungereinigt, unverpfuscht etc.!

Glückwunsch (nicht ganz neidlos :wink:) von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Yahoo [Bot] und 15 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 400