--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon Pscipio » Do 21.09.06 23:48

Das ist ein Antoninian (Strahlenkrone!), kein Denar, die Rückseitenlegende lautet HERC DEVSONIENSI. Schönes Stück, vor allem die Vorderseite.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon schnecki » Fr 22.09.06 00:46

-----DANKE----- :D
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?
Benutzeravatar
schnecki
 
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitragvon payler » Fr 22.09.06 16:39

Septimius Severus
MOESIA INFERIOR - Nicopolis ad Istrum
AE-17mm (3,72 g). Av.: belorbeerte Büste rechts. Rv.: Adler steht rechts. SNG.Cop:268
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Gast » Fr 22.09.06 17:43

Ein wundervolles Stück, gratuliere!
Gast
 

Beitragvon Peter43 » Fr 22.09.06 18:49

Hast Du schon den Fehler in der Rv.-Legende gesehen? Dort steht PROC ICTW anstelle von PROC ICTRW! Allerdings scheint das eine offizielle Legende zu sein, denn sie gibt es mehrfach.
Es ist Varbanov (engl.) 2311. Nicht in AMNG

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon payler » Sa 23.09.06 08:56

Danke areich!

Danke Peter43!

Hatte noch keine Zeit diese Münze genau anzuschauen, Umbaustress! ;-)
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Peter43 » So 24.09.06 01:48

DIVUS SEVERUS Ausgabe aus Odessos

Heute habe ich diese seltene Münze des Septimius Severus aus Odessos erhalten:

Septimius Severus 193-211
AE 26, 9.39g
geprägt nach 211 unter Caracalla und Geta
Av.: DIVW CEV - HRW PEIW
Kopf des Severus ohne Kranz n.r.
Rv.: ODHCC - E - ITWN
Großer Gott (Theos Megas) von Odessos in Himation und mit Kalathos, steht n.l., hält Cornucopiae im li Arm und hält Patera in ausgestrecktem Arm über brennenden Altar li vor ihm.
AMNG I/2, 2271 (2 Ex. in Moskau und München)
selten, SS, dunkelgrüne Patina

Pick schreibt dazu: Die Vorderseite ist die genaue Nachahmung gewisser römischer Consecrationsdenare, derart dass Gesicht, Haar und Bart Zug für Zug nachgeschnitten zu sein scheinen. Daraus erklärt es sich auch, daß bei der Wiedergabe der Umschrift DIVO SEVERO PIO statt der üblichen Bezeichnung 'Theos' das Lehnwort 'DIVUS' aus dem Lateinischen herübergenommen worden ist, das sonst auf Münzen, wenigstens auf echten, nie erscheint.

Zum Vergleich habe ich einen Denar dieser Serie hinzugefügt. Es ist RIC 191c.

Mfg
Dateianhänge
odessos_sept__severus_AMNG2271.jpg
RIC_0191C.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon beachcomber » So 24.09.06 17:29

hier meine neueste. ich habe sie zwar noch nicht in der hand, aber das foto ist so gut, dass ich's eh nicht besser hinbekomme.
allerdings habe ich sie noch nicht so richtig bestimmen können.
bei peter43 tollem link habe ich sie im prinzip gefunden:

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/8356/? ... &yx=&rno=4

nur dass dort die As in den legenden offen geschrieben sein sollen, bei meiner münze aber klar der querstrich der As erkennbar ist.
ansonsten entsprechen die av-legende:
ΑΥ ΚΑΙ Λ ΑΥ ΚΟΜΟΔΟΣ
und die rv-legende
ΗΓ ΚΑΙΚ ΜΑΤΕΡΝΟΥ ΜΑΡΚΙΑΝΟΠΟΛΕΙΤΩΝ
exakt der in diesem link beschriebenen münze.

bei wildwinds habe ich ein exemplar gefunden das als moushmov 363 beschrieben wurde, allerdings sollte dort die av-legende
AV K AIL AVP KOMODOC
lauten.
das dort eingefügte bildbeispiel entspricht allerdings wieder exakt meiner münze.
also entweder stimmt die beschreibung nicht, oder das foto gehört nicht zu dieser nummer.
wie dem auch sei, ich fand die münze wunderschön, und obwohl ich eigentlich nicht unbedingt auf provinzprägungen stehe, musste ich für 120 euro mal zuschlagen :)
grüsse
frank
Dateianhänge
commodusmarcian.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Peter43 » So 24.09.06 22:10

Zur Ergänzung: Es handelt sich dabei um eine Nachahmung der berühmten Statue des Apollo Lykeios von Praxiteles!

Für mehr Informationen zu Deiner Münze schau mal hier rein: http://www.numismatikforum.de/ftopic11926.html
Du mußt dabei auf der Seite etwas tiefer gehen.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Pscipio » So 24.09.06 22:25

Ein wundervolles Stück, bei dem ich lange überlegte, ob ich es mir kaufen sollte! So bleibt es aber immerhin im Kreise der Numismatikforumfreunde :)
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon beachcomber » Mo 25.09.06 01:06

hallo peter43,
danke für den link! kam mir doch gleich so bekannt vor, die rückseite.
jetzt weiss ich wenigstens wieder wo ich sie schon mal gesehen hatte.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon nephrurus » Mo 25.09.06 20:38

Hier eine meiner letzten Errungenschaften :

TRAIANUS DECIUS
Dupondius , 9,1 gr. ; Rom
AV: IMP CMQ TRAIANUS DECIUS AUG
RV: LIBERALITAS AUG SC
RCV: 9418
RIC: 120c
Dateianhänge
Decius Dup av.jpg
Decius Dup rv.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon nephrurus » Di 26.09.06 20:48

-und noch einer :

TRAIANUS DECIUS
Sesterz , 19,8 gr. , Rom
AV: IMP CMQ TRAIANUS DECIUS AUG
RV: PANNONIAE S C

RCV: 9407
RIC: 124 A
Dateianhänge
Decius ses av.jpg
Decius ses rv.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Chippi » Do 28.09.06 19:24

Hier meine Neuste, kam Heute mit der Post.

Herennius Etruscus, AE26, Viminacium, Jahr 12

AV: Q H ETR MES DEC CAVS (sic!) - drapierte Büste n.r.
RV: P M S COL VIM - Moesia Inferior zw. Stier und Bullen stehend
Ex: AN XII

Für weitere Informationen zu den Stück bin ich ganz Ohr!

Gruß Chippi
Dateianhänge
c-Herennius-Etruscus-Vim.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon nephrurus » Do 28.09.06 19:28

Chippi hat geschrieben:Hier meine Neuste, kam Heute mit der Post.

Herennius Etruscus, AE26, Viminacium, Jahr 12

AV: Q H ETR MES DEC CAVS (sic!) - drapierte Büste n.r.
RV: P M S COL VIM - Moesia Inferior zw. Stier und Bullen stehend
Ex: AN XII

Für weitere Informationen zu den Stück bin ich ganz Ohr!

Gruß Chippi


...welche Info´s brauchst Du denn noch ?

Gruß
Torsten
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: richard55-47, Schwarzschaf, Zwerg und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 45