--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kc » Do 07.02.13 10:01

Diesen Valerian II. hatte ich schon lange im Visier und konnte ihn nach harter Verhandlung "an mich binden".

Bisher sollen nur 22 Exemplare bekannt sein.


Valerian II. Sestertius
Obv. DIVO CAES VALERIANO, bare-headed, draped and cuirassed bust right
Rev. CONSECRATIO S C, Prince in frontal biga on funeral pyre
Mint: Rome, 258 A.D.

28mm 18.68g

RIC 35



Grüße
kc
Dateianhänge
valerian II sesterz.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Argonaut » Do 07.02.13 10:10

Hi Andreas,

wirklich sehr gute Erhaltung und selten, gratulation.

Gruss Marc :D
Benutzeravatar
Argonaut
 
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon gallienvs » Do 07.02.13 17:22

kc hat geschrieben:Diesen Valerian II. hatte ich schon lange im Visier und konnte ihn nach harter Verhandlung "an mich binden".

Bisher sollen nur 22 Exemplare bekannt sein.


Valerian II. Sestertius
Obv. DIVO CAES VALERIANO, bare-headed, draped and cuirassed bust right
Rev. CONSECRATIO S C, Prince in frontal biga on funeral pyre
Mint: Rome, 258 A.D.

28mm 18.68g

RIC 35



Grüße
kc




Ist Göbl 264r und mit 18 Exemplaren belegt.Glückwunsch zu dem tollen Stück! :)
gg
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Ariminum » Do 07.02.13 18:58

Hallo KC

Das ist ja mal was wirklich ganz Besonderes!!!!!!
Meinen allegrössten Respekt (und etwas Neid auch :? )! Wo findest Du eine solche Münze? Und was muss man dafür locker machen? (Falls Du mir antworten kannst und willst)

Falls Du die verlieren möchtest, dann bitte in einem Kuvert an mich :D (wer den Schaden hat......!)

Danke fürs zeigen.

LG
Silvio
Ariminum
 
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon chinamul » Do 07.02.13 20:09

Das ist nun wirklich mal ein ganz erlesener Leckerbissen von einem Sesterz!
Interessant, wenn auch nicht anders zu erwarten, die Biga auf dem Scheiterhaufen. Valerianus II war eben nur ein Caesar, und da stand ihm im Falle seines Ablebens nicht wie den Augusti eine Quadriga zu.
Es wäre zu schön, wenn wir uns an allen Neuerwerbungen unserer Forumsfreunde mitfreuen dürften.

Dank an kc für das Zeigen!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Hoja » Do 07.02.13 21:04

chinamul hat geschrieben:Es wäre zu schön, wenn wir uns an allen Neuerwerbungen unserer Forumsfreunde mitfreuen dürften.
chinamul

Naja bei den supertollen und wahrscheinlich auch etwas teureren Schmuckstücken schäm ich ja, wenn ich meine Neuzugänge hier zeige. 8O
Benutzeravatar
Hoja
 
Registriert: Do 21.07.11 10:58
Wohnort: Wittenberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon chinamul » Fr 08.02.13 01:03

Da wir alle bei unseren Neuanschaffungen auch weit weniger sensationelle Stücke dabeihaben, spielen solche Bedenken wirklich keine Rolle.
Also, stellt immer mal was Neues ein, damit es regelmäßig was zum Gucken gibt! Es muß ja nicht unbedingt immer im Schaukasten sein. Es gibt inzwischen so viele Spezialthreads, wo man das tun kann.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Marcus Aurelius » Fr 08.02.13 06:39

Seltenheit bzw. der Wert einer Münze sollten nicht das Hauptkriterium zur " Vorzeigbarkeit" sein. Vielmehr halte ich Erhaltungsgrad, das Können des jeweiligen Stempelschneiders, Ikonographie und vor allem den historischen Hintergrund der Stücke, für die wesentlichen Punkte.

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kc » Fr 08.02.13 18:34

Vielen Dank an alle. Normalerweise achte ich auch auf die Erhaltung einer Münze, aber ein sehr seltener Sesterz ist in top Qualität zu teuer für mich. Mein Valerian ist aber auch schon ordentlich! :)

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Hoja » Di 12.02.13 18:51

Ermutigt von Chinamul werd ich hier nun mal meine Neuerwerbung aus der letzten auctiones.ch Auktion vorstellen.
Einen Caracalla aus Serdika. Das ist auch gleichzeitig meine erste "große Bronze".
Dateianhänge
Caracalla AE29 Serdika,Thrace klein.jpg
Benutzeravatar
Hoja
 
Registriert: Do 21.07.11 10:58
Wohnort: Wittenberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon chinamul » Di 12.02.13 19:57

Na, der ist doch unbedingt vorzeigbar!
Ich erlaube mir, aus meiner Sammlung einen weiteren Caracalla aus Serdica danebenzulegen. Der hat mich 2011 bei eBay Belgien alles in allem 46 € gekostet.

caracalla serdica zeus.jpg

CARACALLA 198 - 217
Æ 30 mm Serdica in Thrakien
Av.: AYT K M AYP CEY ANTΩNEINOC - Belorbeerte Büste rechts
Rv.: OYΛΠIAC - CEPΔIKHC - Zeus mit teilweise entblößtem Oberkörper frontal stehend; Kopf nach links; in der Rechten Patera, in der Linken Langzepter
Ruzicka 103; Mionnet Suppl. II, 1682
Ø 30-31 mm / 15,83 g ; Stempelstellung 1 Uhr

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Marcus Aurelius » Mi 13.02.13 01:41

@ hoja und chinamul

Beides sehr schöne Münzen, könnte ich auch in meiner Provinzial-Sammlung brauchen :)

Glückwunsch !

Gruss

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Argonaut » Mi 13.02.13 19:34

Hallo zusammen,

habe hier noch einen schönen Lucius Verus Sesterz zum zeigen, wo ich doch sehr glücklich bin das er den Weg in meine Sammlung fand.

Gruss Argonaut :D

Lucius Verus 161-169 AD, AE-Sestertius 164 AD, mint Roma (Rome).
Obv. L ARVEL VERVS AVG ARMENIACVS, laureate, cuirassed bust right, seen from behind.
Rev. TR P IIII IMP II COS II / S - C, Victory standing right, attaching shield, inscribed VIC - AVG, to palm-tree.
33-34mm, 27.92 g / RIC 1397
Dateianhänge
Lucius Verus Sestertius RIC 1397.JPG
Benutzeravatar
Argonaut
 
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Mi 13.02.13 19:45

kann man verstehen! gutes porträt und 'ne tolle oberfläche, glückwunsch! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kc » Mi 13.02.13 19:52

jo gratuliere, argonaut, der gefällt mir auch!!!
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 465