--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon pepone » So 03.03.13 16:20

Heute frisch aus der Numismata mitgebracht.
Ein Sesterz des Philippus II.
Av.: M IVL PHILIPPVS CAES
Rv.: PRINCIPI IVVENT S-C
20,17 g, 29 mm
Hab die Münze für 70 € bekommen und mit einem 100 er bezahlt. Der Verkäufer legte die 30 € Rückgeld auf den Tisch und ich schaute mir seine restlichen Münzen an. Im Auto fiel mir dann erst auf das ich das Restgeld nicht mitgenommen habe :mad:

Grüsse
Simon
Dateianhänge
phil1.jpg
Benutzeravatar
pepone
 
Registriert: So 28.12.08 10:00
Wohnort: Altdorf

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » So 03.03.13 16:50

Ja, da hast du jetzt ein Guthaben für das nächste Mal.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Priscus » So 03.03.13 21:38

Auch für 100€ ist sie wohl nicht überbezahlt ! ;)

Priscus
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon areich » Mo 04.03.13 12:00

Sieh's als Spende für Bedürftige, den Münzhändlern geht es sehr schlecht.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Marcus Aurelius » Mo 04.03.13 12:08

So schlecht, dass sie gezwungen sind ihre geliebten Münzsammlungen auf Börsen/Messen zu verschachern . :mrgreen:

Gruss

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon richard55-47 » Mo 04.03.13 12:30

Und das noch unter (über??) Wert. :mrgreen:
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Mo 04.03.13 17:20

areich hat geschrieben:Sieh's als Spende für Bedürftige, den Münzhändlern geht es sehr schlecht.

aber nur denen, die mittelprächtige ware zu überteuerten preisen anbieten! :wink:
ich hatte den eindruck, es seien weniger käufer auf der numismata gewesen. allerdings ist das auch kein wunder, weil das angebot im internet so dermassen gross ist, das viele lieber vor dem rechner sitzen als sich ins (vermeintliche) gewühl zu begeben. sei es wie es sei, persönlicher kontakt ist auch wichtig, und für mich gab's dann doch noch eine fantastische neuerwerbung für die sich die numismata allemal gelohnt hat! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
augustus cippus.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Argonaut » Mo 04.03.13 18:24

wow gratuliere ein ganz edler Denar.

Gruss Marc
Benutzeravatar
Argonaut
 
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon mike h » Mo 04.03.13 18:44

Hallo Frank

gratuliere zu diesem wirklich attraktiven Stück

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Marcus Aurelius » Mo 04.03.13 19:27

Klasse Denar, gratuliere Frank :)

Gruss

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon klunch » Mo 04.03.13 23:20

Mit Würde gealtert. Sehr schön!
Lernen, lernen und nochmals lernen.
Benutzeravatar
klunch
 
Registriert: Di 24.11.09 12:03
Wohnort: Frankfurt

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kc » Di 05.03.13 11:35

Dieses anonyme As, ROMA, konnte ich von einem Forumkollegen übernehmen:

Im Original ist es viel schöner und liegt mit ca. 42g super in der Hand.


Grüße
kc
Dateianhänge
Janus Doppelkopf As.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon beachcomber » Mi 06.03.13 00:03

noch ein mitbringsel von der numismata ist dieser valerian geprägt in viminacium. kaufgrund war das gute porträt und das gute silber, aber wie ich jetzt festgestellt habe, hat es noch eine besonderheit. die legende sollte lauten IMP C P LIC VALERIANO AVG, lautet hier aber IMP P LIC ...... das C ist wohl dem genuss von zuviel vino zum opfer gefallen. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
valerian I virtus.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon divus » Mi 06.03.13 00:42

Servus Beachboy,

sehr interessant! Und lustig...! :)

Die arme Virtus muss sich scheint's auch richtig zusammenreissen um gerade zu stehen... :D

Grüße!
Benutzeravatar
divus
 
Registriert: Di 22.08.06 20:56
Wohnort: Vindobona

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon curtislclay » Mi 06.03.13 01:11

Frank,

Fehler bei Göbl.

Die Vs.Legende ohne das C ist die normale.

Die Legende mit C ist eine seltene Variante.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 468