--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Peter43 » Fr 12.01.18 18:13

antisto hat geschrieben:Ist das auf der Schulter nicht der kleine Aeneas, auf dessen mythologische Abstimmung sich Caesar berief?

Aeneas trägt seinen Vater Anchises aus dem brennenden Troja.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon antisto » Fr 12.01.18 18:16

Dann lag ich nur knapp daneben! :)
antisto
antisto
 
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon TorWil » Sa 13.01.18 13:50

Heute mal eine schöner Vespasianus:

1_Denar_KF_30b_C_366.f.jpg
1_Denar_KF_30b_C_366.r.jpg



Grüße


TorWil
Benutzeravatar
TorWil
 
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Lucius Aelius » Mo 15.01.18 11:20

Für 100 EUR gab's diesen Nero-Denar mit der Darstellung der Salus Publica.
Die Wahl dieses Motives lässt sich wohl eindeutig mit dem Hintergrundwissen der Pisonischen Verschwörung 65 n.Chr. erklären, wonach Nero den Salus-Tempel in Ferentinum niederreißen und neu aufbauen ließ, um die ursprüngliche Absicht seiner zum Wohle des Staates geplante Ermordung durch das damit ins Gegenteil gekehrte Wohl zur Errettung von Staat und Princeps bis zum Ende seiner Emissionen zu propagieren.

nero2.jpg

nero1.jpg
Benutzeravatar
Lucius Aelius
 
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Peter43 » Mo 15.01.18 11:41

Und wenn man dann noch bedenkt, wie selten Denare von Nero sind: beneidenswert!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Lucius Aelius » Mo 15.01.18 14:41

Peter43 hat geschrieben:Und wenn man dann noch bedenkt, wie selten Denare von Nero sind: beneidenswert!

Jochen


Kann nich nicht nachvollziehen, weil die nun wahrlich nicht selten sind!
Benutzeravatar
Lucius Aelius
 
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 15.01.18 14:48

Sie sind nicht richtig selten, aber fast immer schlecht erhalten (dieser hier ist immerhin "nur" ehrlich abgegriffen ohne Beschädigung) und im Gegensatz zu den Bronzen oft wirklich besch...eiden schlampig in Stil und Prägung. Und diese Münze hat nun wirklich ein cooles Porträt. Also für 100 Euro absolut überdurchschnittlich!

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Lucius Aelius » Mo 15.01.18 15:33

Ich bin mir sicher, dass ihr beiden die Marktlage besser abschätzen könnt, deshalb nehme ich eure Gückwünsche gern dankend entgegen.
Benutzeravatar
Lucius Aelius
 
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon albus1 » Mi 17.01.18 18:17

Echt super Münzen die hier gezeigt werden! Danke! :-)

VG albus1
albus1
 
Registriert: So 16.06.13 10:23

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Peter43 » Fr 19.01.18 21:34

Da die Provinzialmünzen im Augenblick unterrepräsentiert sind, zeige ich hier eine Parallelprägung für Septimius Severus aus Nikopolis ad Istrum, die einmal Severus selbst und dann Caracalla zeigt.

(1)
Septimius Severus, 193-211
AE 28, 11.86g, 27.75mm, 180°
geprägt unter dem Statthalter Ovinius Tertullus
Av.: AV.K.L.C. - CEVHROC
Belorbeerter Kopf n.r.
Rv.: VPA.OOVI.TERTVLLOV.NIKOPOLIT. / .PROC I
Kaiser (Severus), in Militärkleid, belorbeert, n.l. stehend, stützt sich mit der erhobenen
Linken auf langes Szepter und hält in der vorgestreckten Rechten kleine Nike mit Kranz
Ref.: a) nicht in AMNG:
Rv. AMNG I/1, 1281 var. (has OOV)
b) nicht in Varbanov
c) Hristova/Hoeft/Jekov (2017) No. 8.14.34.3 (stempelgleich)
fast SS, dunkelgrüne Patina

(2)
Septimius Severus, 193-211
AE 25, 8.96g, 25.35mm, 240°
geprägt unter dem Statthalter Ovinius Tertullus
Av.: AV KL CEPT - CEVHROC PE (PE ligiert)
Büste, drapiert und cürassiert, belorbeert, n.r.
Rv.: VPA.OOV.TERTVLLOV.NIKOPOLIT.PROC I.
Kaiser (Caracalla), in Militärkleid und Stiefeln, belorbeert, n.l. stehend, stützt sich mit
der erhobenen Linken auf langes Szepter und hält in der vorgestreckten Rechten kleine
Nike mit Kranz
Ref.: a) nicht in AMNG:
Av. AMNG I/1, 1277 var. (Legende endet nur mit P)
Rv. AMNG I/1, 1281
b) Varbanov cf. 2755 (zitiert AMNG 1281)
c) Hristova/Hoeft/Jekov (2017) No. 8.14.34.4 (plate coin)
Selten, fast SS, grünbraune Patina

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
nikopolis_14_sept_severus_HrHJ(2017)8.14.34.03.jpg
(1) Severus
nikopolis_14_sept_severus_HrHJ(2017)8.14.34.04+.jpg
(2) Caracalla
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Numis-Sven » Sa 03.02.18 13:41

Hier eine spontane Erwerbung vom Anfang des Jahres, mit welcher ich verdammt glücklich bin. Ein wahres Meisterstück aus Laodicea!
Dateianhänge
SM181a.jpg
SM181r.jpg
Benutzeravatar
Numis-Sven
 
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Peter43 » Sa 03.02.18 15:11

Wirklich hübsch!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon aurelius » Di 13.02.18 09:57

Ein ersteigerter Carausius..., der fehlte mir noch in meiner Sammlung!

IMG_2668.JPG

IMG_2669.JPG


Lg Josef
aurelius
 
Registriert: So 11.02.18 10:20

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Julianus v. Pannonien » Di 13.02.18 13:58

Ein tolles Stück Josef!

Mit Silbersud findet man die nur sehr selten.
Glückwunsch.

JvP
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Pinneberg » Mi 07.03.18 21:44

Träume sind da, um sie sich zu erfüllen :D

Hadrian, Denar 119-122 Rom. 3,33 g

IMP CAESAR TRAIAN HADRIANUS AUG
Belorbeerte und kürassierte Büste n.r.

PM TRP COS III , im Abschnitt CLEM
Clementia l. mit Patera und Zepter über geschmücktem Altar opfernd

RIC 116 var.

Ein nettes Detail war das alte Ticket von Peus. Aus der dort angegeben Adresse ist zu schließen, dass es zwischen 1956 und 1970 verkauft wurde.
Dateianhänge
panzerbüste1.1.jpg
panzerbüste2.1.jpg
panzerbüste3.1.jpg
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 18 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 565