--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Homer J. Simpson » Do 28.06.18 09:51

Das ist ein grundehrlicher, unverbastelter Sesterz, und die Oberflächen sind klasse. Glückwunsch!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon bajor69 » Do 28.06.18 11:38

Hallo Homer, danke für Deine Einschätzung. :D Bin auch glücklich, diese Sesterze von DJ in meine Sammlung legen zu können.
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
bajor69
 
Registriert: Mi 19.11.08 15:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon antisto » So 05.08.18 13:52

Anbei meine Neuerrungenschaft, eine knapp 13 g schwere Billon-Tetradrachme aus Alexandria mit Nilus und Krokodil unter Hadrian.
Die Legenden sind leider teils durch Absplitterungen am Schrötling(?) nur schwer oder nicht mehr erkennbar, aber mir gefällt neben der detaillierten Darstellung des Flussgottes das gut ausgeprägte Profil des Herrschers; und erschwinglich war das Stück obendrein.
AS
Dateianhänge
016.JPG
015.JPG
antisto
antisto
 
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Stefan_01 » So 05.08.18 18:51

@ antisto
wirklich schönes portrait.
tolle münze
Zuletzt geändert von Stefan_01 am Mo 06.08.18 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
MFG
Benutzeravatar
Stefan_01
 
Registriert: Sa 12.06.10 00:58

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon antisto » Mo 06.08.18 00:04

Sehr ansprechende Münze.
Ich finde die entpatiniierten Bronzen sowieso "ehrlicher" und meist hübscher.
Und ein unverfälschter Nero fehlt mir noch in meiner Sammlung...
Hinter der Feinheit der Ausprägung, exakte Schriftzüge und gute Zentrierung, können sich spätere AE-Prägungen nur verstecken.
AS
antisto
antisto
 
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kijach » So 19.08.18 16:54

Da ich nicht genau wusste in welcher Rubrik ich dieses Stück einstellen sollte, kommt sie in den allgemeinen Schaukasten.

Neu in meiner Sammlung eine Magnia Urbica mit Venus Rückseite.
Dateianhänge
Magna1.jpg
Magna2.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 99/120
Neuester Kopf: Magnia Urbica & Plotina
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon mike h » So 19.08.18 17:04

Vielleicht bei " Carus und seine Familie"?

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kijach » So 19.08.18 17:27

Das mag eine gute Option sein da hab ich jetzt nicht dran gedacht aber ich denke hier kann sie auch bleiben :)
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 99/120
Neuester Kopf: Magnia Urbica & Plotina
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Pinneberg » Fr 24.08.18 13:07

Heute möchte ich zwei Serrati aus meiner Sammlung vorstellen:

Serratus, 81 v.Chr. , Rom
Vs.: Büste der Diana mit Bogen u. Köcher n. r., darüber Bucranium.
Rs.: A POST A F S N ALBIN, Opferstier, Altar und Togatus stehen auf einem Felsen.
Alb. 1263, Cr. 372/1, Syd. 745.
3,83 g.

Serratus, 80 v.Chr. , Rom
Vs.:Behelmte und drapierte Büste der Roma n. r. , dahinter ROMA, darüber O
Rs.: Hercules erwürgt den Nemeischen Löwen n.r. , zu seinen Füßen Keule. Im l. Feld Köcher und Bogen und O, im r. Feld C·POBLICI·Q·F.
Crawford 380/1, Sydenham 768.
4,01 g.

Ich liebe den Stil dieser Jahre, und auch die Tatsache, dass die beiden Münzen in aufeinanderfolgenden Jahren geschlagen wurden.
Dateianhänge
serratus1.jpg
poblicius1.1.1.jpg
poblicius2.1.jpg
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon mike h » Fr 24.08.18 18:03

Die sind Beide wirklich schön.

Der Hercules ist natürlich vom Feinsten.

Sollte ich einmal des Kaiserreiches überdrüssig werden, wüsste ich schon ein "Ausweichgebiet"

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon alex456 » Fr 24.08.18 18:09

Stimmt, die sind beide toll! Glückwunsch!

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon Pinneberg » Fr 24.08.18 18:18

Freut mich, danke! :)
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon bajor69 » Do 30.08.18 10:03

Sesterz des Trebonianus Gallus. Erworben als As des Severus Alexander für € 20 bei Savoca Coins, 9th Blue Auction.
Avers: Drap. belorbeerte Büste im Kürass n.r. / IMP CAES C VIBIVS TREBONIANVS GALLVS AVG
Revers: Virtus steht n.l. hält Schild und Speer / VIRTVS AVGG S-C / Geprägt in Rom 251-253n.Chr.
RIC 126a / Cohen 134corr. / Sear 9682
Durchmesser 29m/m / Gewicht 13,70g
Dateianhänge
Trebonianus Gallus_Sesterz.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
bajor69
 
Registriert: Mi 19.11.08 15:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon kijach » Do 30.08.18 10:44

Ja da sind öfters die Beschreibungen unkorrekt oder sehr mager, wobei nicht mal 14gr schon sehr sehr leicht sind für einen Sesterz selbst zu dieser Zeit aber der Schrötling ist eindeutig der eines Sesterzes. Glückwunsch zu diesem Schnäppchen. Meine Münzen von der Savoca Auktion sind auch gestern angekommen :P
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 99/120
Neuester Kopf: Magnia Urbica & Plotina
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitragvon bajor69 » Do 30.08.18 12:34

Ich habe noch einen weiteren stark untergewichtigen Sesterz von Trajanus Decius - PAX AVGVSTI, welcher auch nur aufgrund der Stempelgröße als solcher einzuordnen ist.
Durchmesser 26 m/m / Gewicht 10,93 g.
Wolle
Dateianhänge
Trajanus Decius.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
bajor69
 
Registriert: Mi 19.11.08 15:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: --- "Der Schaukasten" --- - Seite 567