Identifikationssoftware f. Römische Münzen- gibt es sowas?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Identifikationssoftware f. Römische Münzen- gibt es sowas?

Beitragvon dkolb » Sa 08.10.05 17:18

Hallo,
ich habe eine Identifikationssoftware auf meinem PC installiert die es mir ermöglicht, durch Eingabe von Legenden oder nur Bruchteilen davon, aber auch von Bildern, die Münze zu identifizieren. Leider geht das aber nur bei Münzen des Kaiserreiches. Da ich aber bevorzugt Münzen der Römischen Republik sammle die Frage an Euch, ob es solche eine Software auch für diese gibt. Für jeden Tip bin ich dankbar.
Mit besten Grüßen
Dietmar Kolb
dkolb
 
Registriert: Fr 30.09.05 09:47
Wohnort: im Schwarzwald

Beitragvon nephrurus » Sa 08.10.05 19:30

...ist mir für die Republik nicht bekannt ...
Übrigens ist die Software für das Kaiserreich (wird ja regelmäßig bei ebay angeboten ) recht dürftig und fehlerhaft . Ich hatte mir vor längerer Zeit mal (war neugierig -ohne große Erwartungen) eine solche CD zugelegt und war enttäuscht - lediglich eine Sammlung / Aufzählung der bei ebay regelmäßig angebotenen (i.d.R.), häufigen Münzen . Die Preisangaben sind daher kaum zu gebrauchen . Der ernsthafte Sammler wird wohl weiterhin auf altbewährte Literatur zurückgreifen.
Gruß
Torsten
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Pscipio » Sa 08.10.05 19:39

Hallo dkolb

Welche Software hast du denn?

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon dkolb » So 09.10.05 09:37

Pscipio hat geschrieben:Hallo dkolb

Welche Software hast du denn?

Gruss, Pscipio


Hallo Pscipio,
ja, das ist das Problem: das Programm heisst einfach nur "Römische Münzen", sonst nichts, und ist sehr einfach gehalten. Ich habe es aus Interesse in Ebay ersteigert, aber das Gelbe vom Ei ist es wohl nicht.
Mit besten Grüßen
Dietmar Kolb
dkolb
 
Registriert: Fr 30.09.05 09:47
Wohnort: im Schwarzwald

Beitragvon Pscipio » So 09.10.05 12:52

Ich glaube, ich kenne diese Software. Sie ist nutzlos, da sie schlicht die wildwinds-Daten benutzt, also an den gleichen Fehlern leidet (nicht komplett, z.T. fehlerhafte Bestimmungen etc.) und zudem die Referenzangaben nicht angibt. Als ich diese Software noch benutzte, zu Beginn meiner Sammlerkarriere, führte das dazu, dass ich jedes mal bei wildwinds nachschauen musste, welche Referenzangabe denn gemacht wird... dann hätte ich natürlich gleich bei wildwinds suchen können, statt diese Software zu benutzen. Fazit: die Software ist unnütz und überflüssig.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hks und 14 Gäste

cron
Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Identifikationssoftware f. Römische Münzen- gibt es sowas?