Was für ein Provinzrömer?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Was für ein Provinzrömer?

Beitragvon Scharfnasius » Fr 14.10.05 13:39

Hi Allwissende,

ich habe einen neuen Provinzrömer erworben, der nun noch der genauen Bestimmung harrt. Ich weiß nur soviel, dass es sich um Elagabal handeln soll und dass die Münze wohl aus Macrianopolis stammt. Leider ist mein Altgriechisch eher nicht vorhanden...;-)

Schon mal Danke,
Scharfnasius
Dateianhänge
Elagabal.jpg
Elagabal 2.jpg
Benutzeravatar
Scharfnasius
 
Registriert: Sa 13.08.05 18:06
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Pscipio » Fr 14.10.05 14:37

Hallo Scharfnasius

Ich spreche auch kein Altgriechisch - leider - aber ich habe mir die (im übrigen relativ kleine) Mühe gemacht, das Alphabet zu lernen, denn es kann sehr nützlich sein! Es handelt sich nicht um Elagabal, sondern um Severus Alexander:

Magistrat Umbrius Tereventinus für Severus Alexander, AE? (wohl 25-28, oder? bitte jeweils Grösse angeben), Markianopolis, 222-235 n. Chr.
Av: AVT K M AVP CEVH AΛEXAΔPOC, belorbeerte, drapierte und gepanzerte Büste nach rechts.
Rev: Hγ M TEPEBENTINOV MARKIANOΠOΛITΩN, Nemesis nach links stehend, hält Waage und Messtab, zu ihren Füssen ein Rad.
Moushmov 710

Gruss, Pscipio
Zuletzt geändert von Pscipio am Fr 14.10.05 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Was für ein Provinzrömer?

Beitragvon richard55-47 » Fr 14.10.05 15:08

Scharfnasius hat geschrieben:Hi Allwissende


das betrifft zwar nicht mich, aber ich höre es doch sehr gerne ..
:oops:
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Thx

Beitragvon Scharfnasius » Fr 14.10.05 16:45

Hi Pscipio,

hab Dank für die prompte Bestimmung. Severus Alexander geht auch in Ordnung, auch wenn mir Elagabal lieber gewesen wäre. Das Porträt sieht auch eher nach Elagabal aus. Aber da es mein erster Provinzrömer ist, wollen wir mal nicht kleinlich sein. Die Münze schimmert übrigens ganz toll in braun und gold, was man auf dem Bild leider nicht so gut sieht.

Salve,
Scharfnasius
Benutzeravatar
Scharfnasius
 
Registriert: Sa 13.08.05 18:06
Wohnort: Reutlingen


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cmetzner, Numis-Sven und 19 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Was für ein Provinzrömer?