Solidus mit eingeritzten Zeichen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Solidus mit eingeritzten Zeichen

Beitragvon QVINTVS » Sa 15.10.05 10:35

Vor einer Woche war ich in München auf der Münzbörse am Nockerberg. Dort habe ich einen Solidus des Theodosius gesehen in einer knapp vorzüglichen Erhaltung. Da ich gar keine Erfahrung mit Goldmünzen habe - Kleingeld!!! - interessierte ich mich bisher nicht dafür. Bei einer Münzbörse habe ich aber ja auch die Gelegenheit mir Stücke anzusehen und in die Hand zu nehmen, die ich mir nicht leisten kann.

Dieses Stück wies auf dem AV der rechten Fläche zwei oberflächlich eingeritzte griechische Grossbuchstaben auf. Senkrecht war "Delta" und "Kappa" eingeritzt. Weiss jemand, ob dies eine Art Zahlmarke war? Hat jemand eine Ahnung? Sinkt der Wert einer antiken Münze dabei oder ist es eher etwas aussergewöhnliches? Der Preis lag bei ca. 350,- Euro und erschien mir noch eher günstig zu sein!

Danke

QVINTVS
Benutzeravatar
QVINTVS
 
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg

Beitragvon Peter43 » Sa 15.10.05 17:22

@Quintus:

Diese eingeritzten Buchstaben, Graffitti, finden sich öfter auf antiken Solidi. Vielleicht sollte damit das Eigentum des Besitzers gekennzeichnet werden. Der Wert sinkt leider durch solche 'Graffitti'. Deshalb ist der von Dir erwähnte Solidus wohl auch so preiswert.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Pscipio » Sa 15.10.05 18:36

Ich erinnere mich einer Münze, die ich per Zufall mal bei Coinarchives gesehen habe. Es handelt sich um einen Solidus von Arcadius (RIC X Ravenna 1286) mit eingeritztem Grafitti: "KVP(I)OV (Christogramm)", von CNG übersetzt mit "vom Herrn Jesus Christus". Das Stück hatte einen Schätzpreis von 500 $, wurde aber für 1100 $ verkauft. Ich weiss allerdings nicht, ob es sich hierbei um ein Unikum handelt oder ob solche Weiheinschriften öfters auf Solidi auftaucht.

Gruss, Pscipio
Dateianhänge
KVPIOV.jpg
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon spider » Sa 15.10.05 20:03

Jetzt helfe mal einem Blinden.
Ich sehe kein Grafitti. :oops:
Benutzeravatar
spider
 
Registriert: Di 21.01.03 21:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitragvon Pscipio » Sa 15.10.05 22:29

Liegt nicht an dir, das Foto ist nur nicht so geeignet, aber es ist eben das einzige, welches Coinarchives mir liefert.
Dateianhänge
KVPIOV.jpg
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon spider » So 16.10.05 09:50

Jetzt sehe ich es. :lol:
Benutzeravatar
spider
 
Registriert: Di 21.01.03 21:17
Wohnort: M/DK/N/


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Solidus mit eingeritzten Zeichen