wieder ich

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

wieder ich

Beitragvon Nerp_pull » So 20.11.05 01:35

hallo

habe bei ebay eine interessante Münze gesehen, was haltet ihr davon??
gruss aus der Schweiz



http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3AIT&rd=1
Nerp_pull
 
Registriert: Sa 22.10.05 13:52
Wohnort: Oberkrich LU

Beitragvon beachcomber » So 20.11.05 01:45

garantiert falsch!
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Peter43 » So 20.11.05 01:50

@Nerp pull:

Habe mir die Beispiele bei Wildwinds angesehen und kann nichts Verdächtiges erkennen.
http://www.wildwinds.com/coins/sear5/s2639.html

Sehe gerade das Posting von Beachcomber! Frage: Warum?

MfG
Dateianhänge
domitian_ebay.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Herr Sharif » So 20.11.05 03:56

Die Erhaltung ist schon merkwürdig gut. Allerdings kann wohl niemand anhand der kleinen Abbildungen ein Urteil über die Echtheit dieser Münze abgeben.

Gruß, Sharif
Benutzeravatar
Herr Sharif
 
Registriert: Sa 05.02.05 00:24
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon andi89 » So 20.11.05 10:59

Hallo!

Ich denke zunächst auch mal, dass es sehr schwierig ist bei einem so kleinen Bild zu sagen, ob die Münze echt ist oder nicht. Was mir beim Vergleich mit anderen Münzen aufgefallen ist, sind die extrem stark ausgeprägten Halsmuskeln. Irgendwie wirkt das und auch der Rest des Portraits unnatürlich.


andi89
andi89
 
Registriert: Mo 10.01.05 21:12
Wohnort: Hannover

Beitragvon il.roc » So 20.11.05 11:48

Hallo

Trotz der kleinen Bilder ist die Münze, meiner Meinung nach, eine billige Fälschung. Über das Porträt kann ich einfach nur lachen...

Gruss
il.roc
 
Registriert: Mi 02.11.05 21:07

Beitragvon beachcomber » So 20.11.05 14:04

hallo peter43,
ich war zwar etwas sehr direkt und kurz ab, aber wenn's um eine begründung geht, wird's doch etwas schwierig.
es ist mehr ein bauchgefühl, aber die münze 'passt' einfach nicht. die oberfläche gefällt mir nicht, das porträt, obwohl eigentlich gut, 'passt' auch nicht, und auch die rückseite wirkt auf mich modern.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Nerp_pull » So 20.11.05 15:06

Hallo zusammen

Habe den Verkäufer gefragt ob die Münze echt ist, dieser hat mir gesagt dass er die Münze von 3 Jahren bei einem Händler gekauft und dieser ihm versichert hat das die MÜnze echt ist.
Keine Ahnung ob ich jetzt mitbieten soll, oder nicht?
Nerp_pull
 
Registriert: Sa 22.10.05 13:52
Wohnort: Oberkrich LU

Beitragvon Pscipio » So 20.11.05 15:20

Im Zweifelsfalle solltest du nie bieten, denn du wirst mit einer Münze, an deren Echtheit du zweifelst, nie glücklich werden! Es ist auch kein besonders seltenes Stück, so dass es dir sicher ein anderes mal wieder begegnen wird.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: wieder ich