Constantin I

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Constantin I

Beitragvon payler » Fr 09.12.05 18:43

Liebe Römer!

2 Fragen plagen mich bei dieser Münze:

1. die Buchstaben unter dieser Münze, und
2. ich kann die RIC Nummer nicht eruieren, mich irritieren die 3 "Perlenschnüre" auf dem Kopf?

Dankend der payler
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon Chippi » Fr 09.12.05 18:47

Du meinst die Angabe der Prägestätte?

Da lese ich SM N B(Beta) - Sacra Moneta Nicomedia 2.Offizin

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon payler » Fr 09.12.05 18:49

Das ging aber "Chippi - Schnell"! :-)

Danke!
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon quisquam » Fr 09.12.05 21:17

Müsste RIC VII Nicomedia 153 sein. Häufig (c1).
Laut RIC Büste mit "triple pearl diadem with rosette at front", d.h. es handelt sich um ein dreireihiges Perlendiadem, die Rosette am Stirnende fehlt auf Deinem Exemplar.
Laut wildwinds und dirtyoldcoins geprägt 328/329.

Ich besitze selber nicht den RIC, behelfe mich aber mit den Tabellen auf CoinStuff:
http://www.catbikes.ch/coinstuff/coins-ric.htm

Schönes Portrait!

Grüsse, Stefan
Zuletzt geändert von quisquam am So 11.12.05 15:13, insgesamt 2-mal geändert.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 10.12.05 01:17

Oft schwierig zu unterscheiden in dieser Zeit sind Heraclea (SMHA etc.) und Nicomedia (SMNA etc.). Das H und N ist oft schlampig gemacht und schlecht zu unterscheiden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon payler » Sa 10.12.05 11:16

Danke für eure Hilfestellungen.
Werde die Münze mal unter das Stereomikroskop legen.
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon quisquam » Sa 10.12.05 13:30

Dieser Münztyp wurde mit dieser Av-Legende und dieser Büste (Perlendiadem, keine Drapierung) laut RIC-Liste nur in Arles, Nicomedia und Cyzikus geprägt. Zudem lese ich deutlich SMNB im Abschnitt.

Grüsse, Stefan
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon payler » So 11.12.05 12:49

Habe jetzt das Stereomikroskop befragt!

Es ist SMNB!
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zwerg und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Constantin I