PROVINZIALPRÄGUNG GETA, Bitte um Hinweise zur Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

PROVINZIALPRÄGUNG GETA, Bitte um Hinweise zur Bestimmung

Beitragvon Marius » Sa 17.12.05 19:02

Guten Abend,

kann mir jemand mehr zu meiner Neuerwerbung sagen ?

Bisher meine ich folgendes herausgefunden zu haben:

Römische Provinzialprägung, Ionia, Magnesia ad Meandrum(?)
Geta, Gewicht 3,8g, AE 17; Revers: ΜΑΓΝ - ΗΤΩΝ, Dionysos (?)

Im Internet bin ich bisher nicht fündig geworden. Die auffindbaren Provinzialbronzen von Magnesia (es gibt mehre griechische Städte dieses Namens, doch ich glaube, dass es sich um Magnesia am Mäander in Ionien handelt) sind allesamt wohl eher selten.

Auch für ein genaueres Literaturzitat von Sammlerkollegen, die evtl. über die Fachliteratur (BMC etc.) verfügen, wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße
Marius
Dateianhänge
geta_magnesia.jpg
geta_magnesia_revers.jpg
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09

Beitragvon Dapsul » Sa 17.12.05 19:34

Es ist Magnesia am Mäander, Rv. Dionysos mit Oinochoe und Thyrsos, links sollte ein kleiner Panther sein. SNG Kop 23,876; Sabine Schultz, Die Münzprägung von M. am Mäander in der römischen Kaiserzeit, 1975, Nr. 219-221.
Benutzeravatar
Dapsul
 
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Marius » Sa 17.12.05 19:42

Hallo Dapsul,

erstmal ganz herzlichen Dank für die schnelle und präzise Antwort.

Gibt es in der Literatur auch einen Hinweis auf die Seltenheit der Münze ?

Gruß
Marius
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09

Beitragvon Dapsul » Sa 17.12.05 20:03

Hallo Marius,

Seltenheit ist ja immer relativ. In aktuellen Auktionen scheint sie nicht gestanden zu haben; Schultz listet 6 Museums- und Sammlungsexemplare. Also schon ein wenig selten.

Gruß - Frank
Benutzeravatar
Dapsul
 
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Marius » Sa 17.12.05 21:01

Hallo Dapsul,

vielen Dank für Deine Mühe.

Gruß
Marius
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: PROVINZIALPRÄGUNG GETA, Bitte um Hinweise zur Bestimmung